Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wirtschaft Baubranche sieht leichten Auftragsrückgang
Nachrichten Wirtschaft Baubranche sieht leichten Auftragsrückgang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 20.09.2017
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Allerdings zeigte sich den Angaben zufolge eine gespaltene Entwicklung: Während die Aufträge im Wohnungsbau um 5,5 Prozent und im Wirtschaftsbau um 9,5 Prozent zulegen konnten, sanken die Auftragseingänge im öffentlichen Bau um 12,6 Prozent. Dies sei teils auf das hohe Auftragsniveau im Vorjahreszeitraum zurückzuführen.

Bei den Baugenehmigungen verzeichnete die Branche im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 Rückgänge von 11,6 Prozent bei Wohngebäuden und von 26 Prozent bei Nichtwohngebäuden. Grund dafür sei ein Vorzieheffekt nach Verschärfung der Energiesparverordnung im vergangenen Jahr gewesen - im ersten Halbjahr 2016 habe es 25 Prozent mehr erteilte Baugenehmigungen gegeben. Die Zahl der Beschäftigten in Betrieben mit 20 und mehr Mitarbeitern stieg in den ersten sechs Monaten 2017 um 4,3 Prozent auf 52.100.

lni

Trotz eines langen und kalten Winters hatten Mieter im vergangenen Jahr bundesweit so niedrige Heizkosten wie lange nicht. Grund sind die günstigen Preise für Öl und Gas. Allerdings gibt es regional große Unterschiede. So kommen die ostdeutschen Bundesländer deutlich billiger weg als die westdeutschen.

20.09.2017

Thyssenkrupp und Tata haben sich auf einen Zusammenschluss ihrer Stahlsparten verständigt. Der Betriebsrat befürchtet einen massiven Stellenabbau. Rund 4000 Stellen seien in Gefahr.

20.09.2017

Turbulenzen beim Versicherungskonzern Allianz: Deutschland-Chef Manfred Knof wird das Unternehmen zum Jahreswechsel verlassen. Sein Rücktritt überlagerte die eigentlich geplante Hauptbotschaft des Konzerns.

19.09.2017
Anzeige