Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wirtschaft Autozulieferer Prevent klagt gegen VW-Kündigung
Nachrichten Wirtschaft Autozulieferer Prevent klagt gegen VW-Kündigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 09.05.2018
Prevent TWB will nun mit einer einstweiligen Verfügung erreichen, dass VW die Verträge über 2019 hinaus einhalten muss. Quelle: Wolfgang Kumm/dpa (Symbolbild)
Dortmund

 Das Dortmunder Landgericht soll entscheiden, wann Volkswagen seine Geschäftsbeziehungen mit dem langjährigen Zulieferer Prevent TWB beenden darf. VW wirft dem Hersteller von Sitzlehnen eine unangemessene Preiserhöhung vor und hat die Verträge deshalb zum 31. März 2019 gekündigt. Auch der Lieferstopp zweier anderer Prevent-Töchter, der im Sommer 2016 zu Produktionsausfällen bei Volkswagen geführt hatte, habe bei der Entscheidung eine Rolle gespielt, hieß es in der Verhandlung am Mittwoch. Prevent TWB will nun mit einer einstweiligen Verfügung erreichen, dass VW die Verträge über 2019 hinaus einhalten muss.

Von dpa

Der Iran spielt als Handelspartner für Niedersachsen nur eine bescheidene Rolle – dennoch bedauert die Industrie- und Handelskammer die Aufkündigung des Atomabkommens. Zuletzt seien die Exporte deutlich gestiegen, hieß es.

12.05.2018

Bisher gehört der Tui weniger als ein Viertel ihrer Flotte – der Großteil der Maschinen ist gemietet. Das will der Konzern nun ändern: Weil die Zinsen niedrig sind, wird der Kauf neuer Maschinen angestrebt.

12.05.2018

Auch wenn die Kanzlerin nicht zur Messe kommt, zeigen sich die Veranstalter optimistisch. Außer Microsoft seien alle großen Namen der IT-Branche vertreten – die Rednerliste zur „Welcome Night“ werde von prominenten Namen geprägt.

12.05.2018