Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Wirtschaft
Tarifkonflikt
Amazons Logistikzentrum in Werne.

Mitten im Weihnachtsgeschäft haben Beschäftigte des Onlinehändlers Amazon an zwei Standorten ihre Arbeit niedergelegt. Sie forderten Tarifverhandlungen.

  • Kommentare
mehr
Billig-Airline
Die Fluggesellschaft Ryanair will im nächsten Jahr die Preise senken.

Im Durchschnitt kostet ein Ticket für einen Ryanair-Flug 40 Euro. Das soll sich ändern: Airline-Chef Michael O’Leary will die Preise senken.

  • Kommentare
mehr
Milliarden-Angebot
Der Bezahlsender Sky hat ein informelles Übernahmeangebot von 21st Century Fox erhalten.

Eine Milliarden-Übernahme bahnt sicht an: 21st Century Fox hat Sky ein Übernahmegebot geschickt. Demnach ist der US-Konzern bereit, mehr als 21 Milliarden Euro für den europäischen Pay-TV-Sender zu bezahlen.

  • Kommentare
mehr
Euro-Partner überrascht
Der linke Regierungschef Alexis Tsipras hat eine dreizehnte Rente für rund 1,6 Millionen griechischen Ruheständler angekündigt – ohne Genehmigung der Gläubiger.

Die griechische Regierung will rund 1,6 Millionen Rentnern in diesem Jahr ein Weihnachtsgeld zahlen, hat aber die Gläubiger des Landes vorher nicht um Erlaubnis gefragt. Die Euro-Partner reagieren überrascht.

  • Kommentare
mehr
Neue Tarif-Verhandlungen
Die Lufthansa-Piloten wollen wieder verhandeln.

Passagiere der Lufthansa müssen vorerst nicht mit weiteren Streiks rechnen. Die Piloten wollen ihre Verhandlungen mit der Fluggesellschaft wieder aufnehmen. Die Lufthansa hatte nach sechs Streiktagen ein neues Angebot vorgelegt.

  • Kommentare
mehr
Fahrplanwechsel bei der Bahn
Ab Sonntag müssen Bahn-Kunden tiefer in die Tasche greifen.

Teurere Tickets und mehr Verbindungen: am Sonntag stellt die Deutsche Bahn ihren Fahrplan um. Das Zugfahren kostet dann durchschnittlich 1,3 Prozent mehr.

  • Kommentare
mehr
Abgas-Skandal
Grünen-Verkehrspolitiker Oliver Krischer erhebt schwere Vorwürfe gegen das Kraftfahrt-Bundesamt.

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat die Ergebnisse von Untersuchungen zum Abgas-Skandal bei Volkswagen und anderen Herstellern manipuliert. Das behauptet Grünen-Verkehrspolitiker Oliver Krischer. Kritische Passagen seien in dem Bericht einfach getilgt worden.

  • Kommentare
mehr
Insolvenz abgewendet
Dem oberpfälzischen Unternehmen ATU aus Weiden droht keine Insolvenz mehr.

Die gut 10 000 Beschäftigen bei ATU können aufatmen. Nur wenige Stunden vor Ablauf einer Frist ist eine Einigung erzielt worden. Damit ist eine drohende Insolvenz der Werkstattkette vom Tisch.

  • Kommentare
mehr

DAX
Chart
DAX 11.236,50 +0,29%
TecDAX 1.756,50 +0,18%
EUR/USD 1,0562 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 77,20 +3,47%
FRESENIUS... 69,87 +2,31%
BEIERSDORF 78,43 +1,86%
DT. BANK 17,32 -3,34%
THYSSENKRUPP 23,48 -2,44%
INFINEON 16,20 -1,12%

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 170,60%
Crocodile Capital MF 121,61%
Polar Capital Fund AF 106,75%
Fidelity Funds Glo AF 100,02%
Morgan Stanley Inv AF 96,13%

mehr