Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Sport
Neue Vertrag unter "Dach und Fach"
Foto: Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat den Abschluss eines Vertrags bei den Dallas Mavericks bestätigt.

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat den Abschluss eines neuen Zweijahresvertrags bei den Dallas Mavericks bestätigt. Dass er seine Karriere in der NBA danach fortsetze, sei zwar unwahrscheinlich, der 38-Jährige wollte es aber zumindest noch nicht ausschließen.

mehr
Australisches Team zieht nicht ein

Der Stresstest im Olympiadorf ist schief gegangen: Wasser läuft Wände herunter, es riecht nach Gas. Australiens Team weigert sich vorerst, hier einzuziehen, andere Länder sind auch unzufrieden und bezahlen selbst Handwerker. Ist Rio fit für Olympia? 

mehr
IOC-Entscheidung

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat sich am Sonntagmittag gegen eine Komplettausschluss von Russland bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) ausgesprochen. Ein Rumpfteam kann daran teilnehmen.

mehr
Von Superstars, Überraschungen und Enttäuschten

Einer radelte vorneweg, ein paar andere konnten sich aber auch in Szene setzen. Die Deutschen waren bei der Tour de France dagegen nicht so stark wie die drei vergangenen Jahre.

mehr
Auf den Spuren Harry Potters

Der Sport ist aus den "Harry Potter"-Büchern bekannt, aber davon hat er sich längst emanzipiert: Quidditch. An diesem Wochenende wird in Frankfurt am Main die Weltmeisterschaft in dieser etwas skurrilen Sportart ausgetragen.

mehr
Olympische Spiele in London und Peking
Foto: Insgesamt 45 Teilnehmer der Olympischen Spiele von Peking und London sind in Nachtests positiv auf Doping getestet worden.

23 Fälle sind schon bekannt, jetzt kommen noch einmal fast doppelt so viele dazu: Bei Nachtests sind 45 Athleten der Olympischen Spiele in Peking und London positiv auf Doping getestet worden.

mehr
100-Meter-Läuferin Annegret Richter
„Da ist eine große Last von mir gefallen“: Annegret Richter läuft über 100 Meter bei den Olympischen Spielen in Montreal in 11,08 Sekunden als Erste ins Ziel.

Als Annegret Richter 25 Jahre ist, hat sie zwei Träume: Olympiasiegerin werden und als erste Frau der Welt die 100 Meter in unter elf Sekunden laufen. Ein Traum geht vor 40 Jahren bei den Olympischen Spielen 1976 in Montreal in Erfüllung, der andere bleibt ihr verwehrt.

mehr
Bis 2018
Foto: Formel-1-Pilot Nico Rosberg verlängert seinen Vertrag bei Mercedes bis 2018.

Nach monatelangem Poker hat Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg seinen Vertrag bei Mercedes um zwei Jahre bis 2018 verlängert. Die Einigung auf die letzten Details erfolgte vor dem Großen Preis von Ungarn an diesem Wochenende.

mehr
"Die Strecke sieht aus wie ein Hotdog"
Grischa Niermann ist sportlicher Leiter der "Neuen Nacht von Hannover".

Der ehemalige Radprofi Grischa Niermann ist sportlicher Leiter der "Neuen Nacht von Hannover". Vor dem Rennen am 26. Juli spricht er über die Besonderheiten der Strecke, das Essen vor dem Rennen und die eigene Fitness.

mehr
Russische Leichtathleten
Foto: Russland hat insgesamt 387 Sportler für Olympia 2016 nominiert.

Russland reagiert mit scharfer Kritik auf das CAS-Urteil. Sportminister Witali Mutko spricht von einer "Erniedrigung für den gesamten Sport". Der Internationale Sportgerichtshof CAS hatte zuvor das Olympia-Aus für für die russischen Leichtathleten bestätigt. Nun ist das IOC am Zug.

mehr
Staatsdoping
Foto: Das Internationale Olympische Komitee (IOC) vertagte am Dienstag die mit Spannung erwartete Entscheidung über einen kompletten Ausschluss Russlands wegen des Skandals um jahrelanges Staatsdoping.

Das IOC wartet ab und will vor einer Entscheidung über einen Ausschluss Russlands von Olympia wissen, ob die bereits bestehende Sperre gegen die Leichtathleten juristisch wasserdicht ist. Damit gewinnt das CAS-Urteil am Donnerstag noch einmal an Brisanz.

mehr
"Härtest mögliche Sanktionen"
Foto: IOC-Präsident Thomas Bach

Zweieinhalb Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele droht Russlands Sportlern das Olympia-Aus. Das IOC hat nach der WADA-Untersuchung "härtest mögliche Sanktionen" gegen den russischen Sport angekündigt. Russland reagiert mit Suspendierungen von Ministern – und Kritik am McLaren-Bericht.

mehr