Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Fußball
Fußballer wollen der Familie helfen

Stunden nach der Geburt seiner Tochter verunglückt ein Vater (29) aus Brandenburg bei einem Verkehrsunfall tödlich. Der ortsansässige Verein organisiert ein Benefizspiel, dessen Einnahmen an die Familie fließen sollen.

mehr
Bayern-Kapitän

Der FC Bayern ohne Philipp Lahm? Schwer vorstellbar. Aber im Sommer hört der 33-Jährige als Spieler auf. Sportdirektor des Rekordmeisters wird er jedoch nicht. 

  • Kommentare
mehr
Neues Sommermärchen?

Der Deutsche Fußball-Bund bewirbt sich um die Austragung der Europameisterschaft im Jahr 2024. 18 Jahre nach dem Sommermärchen könnte damit das nächste Fußball-Großereignis in Deutschland stattfinden.

  • Kommentare
mehr
Hrubesch als Interimslösung
Hansi Flick hat seinen Posten als Sportdirektor beim Deutschen Fußball-Bund überraschend aufgegeben.

Hansi Flick hat seinen Posten als Sportdirektor beim Deutschen Fußball-Bund überraschend aufgegeben. „Ich möchte mich in der nächsten Zeit mehr auf meine Familie konzentrieren.“ Vorläufig übernimmt Horst Hrubesch Flicks Aufgaben.

 

  • Kommentare
mehr
Gladbach-Kapitän
Gladbach-Kapitän Stindl (l.) lobt Trainer Dieter Hecking (r.).

Lars Stindl, Kapitän von Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach, sieht nach der Verpflichtung von Trainer Dieter Hecking eine positive Entwicklung in seiner Mannschaft. „Die Stimmung im Team steigt wieder, im Training ist wieder mehr Zug drin“, sagte der Fußballer dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

  • Kommentare
mehr
Streit um Maklerprovision
Boateng habe die Hilfe des Maklers für einen Freundschaftsdienst gehalten, so die Verteidigung.

Hat Fußballstar Jérôme Boateng die Provision für seine Villa nicht gezahlt? Im Gerichtsverfahren haben der Profi des FC Bayern und sein Makler keine Einigung erzielt. Boateng soll eine schriftlich vereinbarte Provision für ein Haus bei München in Höhe von 250 000 Euro plus Umsatzsteuer nicht gezahlt haben.

  • Kommentare
mehr
FC Bayern München
Uli Hoeneß will, dass sich ausländische Bayern-Stars besser integrieren.

Der Präsident des FC Bayern München glaubt, dass Kommunikation der Schlüssel zum Erfolg ist. Und das hat jetzt Folgen für ausländische Stars des es Rekordmeisters.

  • Kommentare
mehr
Trainer wirft hin
Hat seinen Vertrag beim 1. FC Kaiserslautern aufgelöst: Tayfun Korkut.

Nächster Trainerwechsel in der Zweiten Bundesliga: Tayfun Korkut hat seinen Vertrag beim 1. FC Kaiserslautern völlig überraschend aufgelöst. Wer Nachfolger des 42-Jährigen wird, ist noch nicht klar.

  • Kommentare
mehr
Fußball geschmacklos
Die Hertha-Anhänger zeigten sich in Leipzig äußerst kritikfreudig – der Grat zur Geschmacklosigkeit ist schmal.

Mit einem Spruchband der besonders hässlichen Art haben Anhänger von Hertha BSC beim Gastspiel in Leipzig RB-Sportdirektor Ralf Rangnick beleidigt.

  • Kommentare
mehr
Fußball
RB-Sportdirektor Ralf Rangnick will seine Spieler im Falle der Meisterschaft mit einer Prämie belohnen.

Die Profis von Überraschungsmannschaft RB Leipzig haben Prämien für den Gewinn der Meisterschaft und das Erreichen der Champions League in ihren Verträgen stehen. Das bestätigte Sportdirektor Ralf Rangnick dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

  • Kommentare
mehr
Lange Zwangspause droht
Wieder verletzt: Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan.

Bei einem Zusammenprall im Spiel seines Klubs Manchester City hat sich Ilkay Gündogan das Knie verdreht. Dem Nationalspieler droht erneut eine lange Zwangspause. „Es sieht nicht gut aus“, sagt sein Trainer Pep Guardiola.

  • Kommentare
mehr
Einspruch abgelehnt
Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat die Sperre gegen den ehemaligen FIFA-Präsidenten Joseph Blatter bestätigt.

Die Sechs-Jahres-Sperre des ehemaligen FIFA-Präsidenten Blatter bleibt bestehen. Das urteilte der Internationale Sportgerichtshof CAS am Montag. Blatter nahm das Urteil „zur Kenntnis“.

  • Kommentare
mehr
25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr