Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sport überregional
Isaiah Thomas bricht in der NBA uralte Rekorde
Überragender Basketballer: Isaiah Thomas (r.) von den Boston Celtics, hier im Duell mit dem deutschen Nationalspieler Dennis Schröder von den Atlanta Hawks.

Er ist der kleinste Spieler der NBA, trotzdem einer der Größten. Jetzt will Isaiah Thomas mit den Boston Celtics den Titel holen.

mehr
Europa
Darf in der nächsten Saison wohl doch in der Champions-League spielen: RB Leipzig.

Nach der Debatte um ein mögliches Champions-League-Aus: Der Bundesligist kauft beim Schwesterklub aus Salzburg ein und drückt sich so um eine Fifa-Regel.

  • Kommentare
mehr
Basketball
Dirk Nowitzki

So langsam gehen die Superlative für Dirk Nowitzki aus. Der Würzburger hat nach dem 122:111 der Mavericks gegen die LA Lakers als sechster Profi in der NBA-Geschichte mehr als 30 000 Punkte erzielt. Deutsche und internationale Stars gratulieren.

mehr
Tennis
Angelique Kerber

Die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber wird nach den BNP Paribas Open wieder zur Nummer eins der Tennis-Welt, weil die derzeitige Weltranglisten-Erste Serena Williams ihre Teilnahme an diesem Turnier abgesagt hat. Kerber wieder unabhängig von ihrem Abschneiden die Nummer eins.

  • Kommentare
mehr
Formel 1
Felipe Massa

Williams-Fahrer Felipe Massa hat sich zum Auftakt der Formel-1-Abschlusstests in Barcelona die erste Bestzeit gesichert. Der für diese Saison reaktivierte Brasilianer legte am Dienstag auf dem Circuit de Catalunya mit 1:19,726 Minuten die schnellste Runde vor Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo hin.

  • Kommentare
mehr
Champions League
Bayern zu Gast bei Arsenal im Liveticker

Der FC Arsenal empfängt den FC Bayern München zum Achtelfinal-Rückspiel der Champions League. Verfolgt die Partie bei uns im Liveticker.

  • Kommentare
mehr
Nach Schmiergeld-Vorwurf
Reagiert auf einen Artikel der französischen Zeitung „Le Monde“: IOC-Mitglied Frankie Fredericks.

Frankie Fredericks hat auf mögliche Schmiergeldzahlungen rund um die Vergabe der Olympischen Spiele in Rio reagiert. Der frühere Topsprinter trat als Vorsitzender der IOC-Kommission zurück, die die Bewerbungen für die Spiele 2024 begleitet. Für die Spiele sind nur noch Los Angeles und Paris im Rennen.

mehr
Klitschko-Bezwinger
„Haltet meine Gürtel warm“ – Tyson Fury.

Der gesperrte Ex-Boxweltmeister Tyson Fury plant für den 13. Mai ein Comeback. Das kündigte der 28-Jährige, der seit dem WM-Triumph über Wladimir Klitschko im November 2015 nicht mehr im Ring gestanden hatte, via Twitter an. „Haltet meine Gürtel warm Jungs, da sie dem König gehören“, schrieb Fury.

mehr