Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Foto: Prinzipiell soll die Maut für Autobahnen und Bundesstraßen gelten. Für Fahrer aus dem EU-Ausland werde sie aber auf Bundesstraßen ausgesetzt. Pkw-Maut

Kritik an Dobrindts gestutzten Maut-Plänen

Der Gesetzentwurf für die Pkw-Maut wird mit Spannung erwartet. Nach einer Einigung mit Maut-Kritikern aus der CDU will Minister Dobrindt seine Pläne stutzen. Jetzt werden Zweifel an den Einnahmen laut. mehr

KommentareKommentar

Niedersachsens Verkehrsminister Lies fordert höhere Maut für alte Lkw
Gesetzentwurf Dobrindt hält an Maut-Plänen fest

Foto: Laut russischen Berichten finden nun doch Waffenexporte von Frankreich nach Russland statt. Bericht aus Moskau

Frankreich liefert Kriegsschiff an Russland

Laut dem russischen Vize-Regierungschef Dmitri Rogosin hat der russische Rüstungskonzern „Rosoboronexport“ eine Einladung zur Übergabe des Hubschrauber-Trägers „Wladiwostok“ im französischen Hafen Saint-Nazaire für den 14. November erhalten. mehr

KommentareKommentar

Foto: Von der Leyen betonte am Mittwoch, dass das Gesetz auch die Unterstützung von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) habe. Umschwung in der Bundeswehr

Von der Leyen will deutsche Sicherheitspolitik neu ordnen

Das Gesetz für eine attraktivere Bundeswehr ist beschlossen, und schon hat die Verteidigungsministerin das nächste Projekt. Die deutsche Sicherheitspolitik soll in einem Weißbuch neu definiert werden. Eine komplizierte Aufgabe, die bis 2016 dauern wird. mehr

KommentareKommentar

Bundeswehr Die Luftnummer

Foto: Michael Sata war der fünfte Präsident Sambias, seit das frühere Nordrhodesien 1964 die Unabhängigkeit von Großbritannien erlangte. Nach langer Krankheit

Präsident Sambias mit 77 Jahren gestorben

Ärzte der einstigen Kolonialmacht waren seine letzte Hoffnung. Doch auch sie konnten Sambias schwer kranken Präsidenten nicht retten. Michael Sata starb in einem Londoner Krankenhaus. mehr

KommentareKommentar

Foto:Bundeswehrsoldaten hatten kurdische Peschmerga an Maschinengewehren (MG3) auf einer Schießanlage des Peschmerga-Ausbildungszentrums ausgebildet. Auf dem Weg nach Kobane

Peschmerga-Kämpfer erreichen Türkei

Die ersten Peschmerga-Kämpfer aus dem Irak sind in der Türkei. Sie wollen die kurdischen Verteidiger von Kobane im Kampf gegen die IS-Terrororganisation unterstützen. Reichen 150 zusätzliche, gut bewaffnete Kämpfer, um die Terrormiliz zu besiegen? mehr

KommentareKommentar

Kurden wehren Angriff ab IS veröffentlicht Propagandavideo
„DM41“-Aufschrift IS-Video zeigt angeblich deutsche Handgranaten
Verbrechen gegen die Menschlichkeit Uno wirft IS versuchten Völkermord an Jesiden vor

Foto: Umstrittene EU-Richtlinie: Von den Fluggastdaten („Passenger Name Records“, kurz PNR) erhoffe sich die Bundesregierung im Anti-Terror-Kampf wichtige Dienste. Wegen Terrorgefahr

Berlin will rasche Fluggastdatenspeicherung

Die Sorge vor Anschlägen heimkehrender Dschihadisten ist groß. Deutschland will deshalb nach einem Medienbericht eine EU-weite Speicherung von Fluggastdaten. Die Linke wittert eine Ausspähung normaler Passagiere. mehr

KommentareKommentar

Feiern nach dem Sieg: Eine Anhängerin von Nidaa Tounes in Tunis. Parlamentswahl in Tunesien

Der Sieg der Weltlichen

Die weltlichen Kräfte, die sich von den Islamisten abgrenzen, haben in Tunesien die Nase vorn: Bei der Parlamentswahl siegten sie offenbar über die Islamisten. mehr

KommentareKommentar

Bestellt und nicht geliefert: Die französische Luftwaffe fliegt längst mit dem Airbus-Transporter A400M. Die Deutschen warten seit fünf Jahren darauf. Bundeswehr

Die Luftnummer

Technik verrottet, Soldaten erschöpft: Das Desaster der Bundeswehr ist Folge der Friedensdividende – und einer fehlgeleiteten Rüstungspolitik. mehr

KommentareKommentar

Foto: Wie der Enthüllungsjournalist Michael Isikoff berichtet, hat die US-Bundespolizei die undichte Stelle womöglich schon ausfindig gemacht. FBI fahndet nach Whistleblower

Ein zweiter Snowden

Offenbar inspiriert der NSA-Informant Edward Snowden auch ehemalige NSA-Kollegen zum Nachahmen. Die US-Bundespolizei FBI jedenfalls fahndet bereits nach „Snowden zwei“. mehr

KommentareKommentar

Tausende Menschen gehen in Ungarn gegen die Internetsteuer auf die Straße. Ungarn

Erneut Demonstration gegen Internet-Steuer

In der ungarischen Hauptstadt Budapest haben erneut mehr als zehntausend Menschen gegen die geplante Internet-Steuer demonstriert. Die Menge der Demonstranten füllte am Dienstagabend die sechsspurige Elisabeth-Brücke über die Donau und die Kossuth-Straße auf der Pester Seite. mehr

KommentareKommentar

Die Kurden in Nordsyrien haben einen weiteren Versuch der Terrormiliz vereitelt. Kurden wehren Angriff ab

IS veröffentlicht Propagandavideo

Die Terrormiliz will Kobane isolieren. In einem Video weist die IS westliche Berichte über Kobane zurück. Welches Ziel verfolgt die Propaganada der Terroristen? mehr

KommentareKommentar

Regierungschef Orban hält an der Internetsteuer fest: Als seine Vorbilder nennt er Russland, China und die Türkei. Regierungschef plant Internetsteuer

Koppelt sich Ungarn langsam vom Westen ab?

Die neue Internet-Steuer erzürnt die digitale Generation. Doch der autoritäre Kurs von Regierungschef Orban stößt auch die EU- und Nato- Verbündeten vor den Kopf. Parlamentspräsident Köver denkt schon laut darüber nach, wie Ungarn aus den West-Bündnissen "rauskommen" könne. mehr

KommentareKommentar

1 2 3 4 5 ... 1157

Anzeige

Das WAZ-Abo für kluge Sparer

Jeder Tag zählt! Lesen Sie die WAZ kostenlos bis zum Jahresende und sichern Sie sich einen Media Markt-Gutschein im Wert von 15 Euro. mehr


 

So erreichen Sie uns

Kontakt zur WAZ

Alle Infos zu den Ansprechpartnern der Wolfsburger Allgemeinen finden Sie hier. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. mehr


 

Umfrage der Woche

Ebola

Gesundheitsamt und Krankenhaus rüsten sich für Ebola. Glauben Sie, dass die Seuche auch Wolfsburg erreicht?

Soziale Netzwerke

Die WAZ im Netzwerk

Facebook, Twitter, Google+ - die WAZ ist auch bei den großen sozialen Netzwerken vertreten. Hier gibt's die Links zu den Seiten. mehr


 

Bild der Woche

Da war tierisch was los! Rund 300 Zuschauer verfolgten das zweite Entenrennen an der Mühlenriede in Sülfeld. 279 gelbe Gummienten waren auf der 350 Meter langen Strecke, angetrieben vom Wasserstrahl der Fallersleber Feuerwehr. Veranstalter war der zwölfte Jahrgang des Gymnasiums Fallersleben. zur Galerie
Anzeige

WAZ Bildergalerien




WAZ-Diskussionsforum




Magazine

Videos aus Wolfsburg und Gifhorn

Videos aus unserer Region

Film ab: In Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender tv38 zeigen wir ausgewählte Ereignisse in der Region als Video. mehr


 

Überregionale Videos

Die Welt im Film

Hier finden Sie überregionale Videos, egal ob es sich um Nachrichten aus aller Welt handelt oder die aktuellen Filmtrailer. mehr


 

Das aktuelle Kinoprogramm


Neu im Kino

WAZ Nachwuchs-Abo




Die Apps der WAZ




Bezahlinhalte auf WAZ-online.de

Jetzt ist mehr für Sie drin!

Haben Sie Fragen zu unseren kostenpflichtigen Inhalten? Hier finden Sie die Antworten. mehr


 

Immobilien in Wolfsburg und Umgebung