Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Foto: Viele Airlines stellten Verbindungen zum internationalen Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv wegen des andauernden Raketenbeschusses aus dem Gazastreifen vorübergehend ein. Andauernder Raketenbeschusses

Flugstreichungen erhöhen Druck auf Israel

Der blutige Konflikt mit der Hamas im Gazastreifen isoliert Israel immer weiter. Mit der Streichung vieler internationaler Flüge nach Tel Aviv schadet er dem Land jetzt auch wirtschaftlich. Der Druck auf die Regierung steigt. mehr

KommentareKommentar

Gaza-Konflikt Kerry zu neuer Vermittlung in Nahost eingetroffen
Sendung mit Palina Rojisnki ProSieben verzichtet auf „Offline“-Folge aus Tel Aviv
Gazakrieg Kritik an Israel wird zur Hetze gegen Juden
Gaza-Konflikt Lufthansa streicht Flüge nach Tel Aviv
US-Fluglinie Delta stellt Verbindungen nach Israel ein
Auswärtiges Amt Deutsche Familie stirbt bei Angriffen in Gaza

Die beiden SU-25-Maschinen wurden über Ostukraine abgeschossen. Krise im Osten

Separatisten schießen ukrainische Kampfjets ab

Die prorussischen Separatisten in der Ostukraine haben zwei Kampfjets der ukrainischen Luftwaffe abgeschossen. Das teilten ein ukrainischer Militärsprecher sowie die Aufständischen am Mittwoch mit. mehr

KommentareKommentar

Abgeschossene Boeing Separatisten übergeben Black Box
Ukraine-Krise EU verstärkt den Druck auf Russland
Flugzeugabsturz in der Ukraine Separatisten behindern Arbeit am Wrack

US-Außenminister Kerry trifft für Vermittlungsgespräche im Nahen Osten ein. Gaza-Konflikt

Kerry zu neuer Vermittlung in Nahost eingetroffen

Wegen der Streichung der Flüge nach Tel Aviv sind viele Israel-Reisende gestrandet. Der ehemalige New Yorker Bürgermeister fliegt aus Solidarität in die israelische Stadt. Der amerikanische Außenminister trifft derweil für neue Vermittlungsgespräche in Israel ein. mehr

KommentareKommentar

Dass die Maschine abgeschossen wurde, gilt als wahrscheinlich. Russland soll aber nicht in den Abschuss verwickelt sein. Absturz der MH17

Russland offenbar nicht an Abschuss beteiligt

Der US-Geheimdienst will der Flugzeugtragödie in der Ostukraine genau auf den Grund gehen. Doch die Erkenntnisse scheinen nur langsam konkret zu werden. Dass die Rebellen verantwortlich sind, gilt für die Amerikaner nun als sicher. Aber war auch Moskau beteiligt?  mehr

KommentareKommentar

Abgeschossene Boeing Separatisten übergeben Black Box
Ukraine-Krise EU verstärkt den Druck auf Russland

 „Russland muss erst den Weg zum Frieden zurückfinden“: Deutsche Politiker wollen die WM 2018 in Russland verhindern. Erste Rufe nach Absage

Deutsche Politiker gegen WM in Russland

Aus dem deutschen Bundestag kommen jetzt erstmals Rufe nach einem  Boykott der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Schon die Drohung mit diesem Schritt, so heißt es in den Reihen von Union und Grünen, werde den russischen Präsidenten Wladimir Putin empfindlich treffen. mehr

KommentareKommentar

„... als ob wir uns im Jahr 1938 befinden“: Aus propalästinensischen Kundgebungen in Berlin heraus dringen immer lautere antisemitische Parolen. Gazakrieg

Kritik an Israel wird zur Hetze gegen Juden

Im Windschatten des Protestes gegen den Gazakrieg greift der Antisemitismus Raum – und in Berlin, Paris, Rom fürchten jüdische Menschen wieder um ihr Leben. mehr

KommentareKommentar

Auswärtiges Amt Deutsche Familie stirbt bei Angriffen in Gaza

Foto: Schwesig hatte mit Blick auf die Landtagswahl in Thüringen Mitte September der „Thüringischen Landeszeitung“ unter anderem gesagt: „Aber ich werde im Thüringer Wahlkampf mithelfen, alles dafür zu tun, dass es erst gar nicht so weit kommt bei der Wahl im September. Bundesverfassungsgericht

NPD will Schwesig Maulkorb verpassen

Wann redet ein Minister als Minister und nicht als Parteianhänger? Darüber zerbrechen sich die Verfassungsrichter den Kopf. Und verlieren die Geduld mit der NPD. mehr

KommentareKommentar

Foto: Die Fluglinie Delta musste nach eigenen Angaben am Dienstag eine Boeing 747 mit 290 Menschen an Bord zum Pariser Flughafen Charles de Gaulles umleiten, weil es „Berichte über eine Rakete oder damit verbundene Trümmer“ in der Nähe des Ben-Gurion-Flughafens gegeben habe. US-Fluglinie

Delta stellt Verbindungen nach Israel ein

Wegen des Raketenbeschusses aus dem Gazastreifen hat die US-Fluglinie Delta mit sofortiger Wirkung ihre Verbindungen nach Israel eingestellt. Der internationale Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv werde „bis auf Weiteres“ nicht mehr angeflogen, teilte Delta am Dienstag mit. mehr

KommentareKommentar

Auswärtiges Amt Deutsche Familie stirbt bei Angriffen in Gaza
Israelische Militäroffensive Mehr als 500 Tote im Gazastreifen

Foto: Beate Zschäpe (Mitte) habe in ihrer schriftlich nachgereichten Begründung nicht darlegen können, dass das Verhältnis nachhaltig gestört sei, sagte Richter Manfred Götzl. NSU-Prozess

Zschäpe muss ihre Anwälte behalten

Im Prozess um die Morde der rechtsextremen NSU muss die Hauptangeklagte Beate Zschäpe ihre Pflichtverteidiger behalten. Zschäpes Antrag, die Bestellung ihrer drei Anwälte zu widerrufen, werde vom Oberlandesgericht abgelehnt, sagte der Vorsitzende Richter Manfred Götzl am Dienstag. mehr

KommentareKommentar

Laut Medienberichten Zschäpe muss ihre Verteidiger behalten
NSU-Prozess Gericht prüft Zschäpes Wunsch
NSU-Verfahren Zschäpes muss Erklärung abliefern
Zschäpe entzieht Anwälten Vertrauen NSU-Prozess droht zu platzen

Foto: Im Gaza-Konflikt sind nach UN-Angaben bisher mehr als 500 Zivilisten ums Leben gekommen. Auswärtiges Amt

Deutsche Familie stirbt bei Angriffen in Gaza

Bei den israelischen Angriffen im Gazastreifen ist auch eine siebenköpfige Familie mit deutscher Staatsangehörigkeit getötet worden. „Wir müssen aufgrund mehrfacher Hinweise davon ausgehen, dass es sich bei den Toten um diese Familie handelt“, bestätigte eine Sprecherin des Auswärtigen Amts am Dienstag in Berlin. mehr

KommentareKommentar

Konflikt im Osten des Landes

Ukraine beschließt Teilmobilmachung

Weitere Eskalation im Ukraine-Konflikt: Das Land hat eine Teilmobilmachung der Bevölkerung beschlossen. mehr

KommentareKommentar

Abgeschossene Boeing Separatisten übergeben Black Box

Foto: In der Türkei sind 55 ranghohe Polizisten festgenommen worden. Türkei

Dutzende ranghohe Polizisten festgenommen

In der Türkei sind bei einem landesweiten Einsatz am Dienstag 55 ranghohe Polizisten festgenommen worden. Wie mehrere Fernsehsender übereinstimmend berichteten, wird ihnen im Zuge der Ermittlungen gegen Gegner von Regierungschef Recep Tayyip Erdogan Korruption und Amtsmissbrauch vorgeworfen. mehr

KommentareKommentar

1 2 3 4 5 ... 1114

Anzeige

So erreichen Sie uns

Kontakt zur WAZ

Alle Infos zu den Ansprechpartnern der Wolfsburger Allgemeinen finden Sie hier. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. mehr


 

Umfrage der Woche

Urlaubsziel

Bald beginnen die großen Ferien. Wo verbringen Sie ihren Urlaub?

Soziale Netzwerke

Die WAZ im Netzwerk

Facebook, Twitter, Google+ - die WAZ ist auch bei den großen sozialen Netzwerken vertreten. Hier gibt's die Links zu den Seiten. mehr


 

Bild der Woche

Waldkonzert an den Drei Steinen am VW-Bad: Das Volkswagen Phiharmonic Orchestra spielte vor 1000 Musikfreunden. zur Galerie
Anzeige

WAZ Bildergalerien




WAZ-Diskussionsforum




Magazine

Videos aus Wolfsburg und Gifhorn

Videos aus unserer Region

Film ab: In Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender tv38 zeigen wir ausgewählte Ereignisse in der Region als Video. mehr


 

Überregionale Videos

Die Welt im Film

Hier finden Sie überregionale Videos, egal ob es sich um Nachrichten aus aller Welt handelt oder die aktuellen Filmtrailer. mehr


 

Das aktuelle Kinoprogramm


Neu im Kino

WAZ Nachwuchs-Abo




Die Apps der WAZ




Bezahlinhalte auf WAZ-online.de

Jetzt ist mehr für Sie drin!

Haben Sie Fragen zu unseren kostenpflichtigen Inhalten? Hier finden Sie die Antworten. mehr


 

Immobilien in Wolfsburg und Umgebung




Wetter-Video