Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Zahlreiche Schüsse versetzten die Polizei in Ottawa in Alarmbereitschaft. Terroralarm in Kanada

Tödliche Schüsse im Regierungsviertel in Ottawa

Bewaffneter Angriff auf das kanadische Parlament: Ein oder mehrere Angreifer haben am Mittwochmorgen das Parlamentsgebäude in Ottawa überfallen und zahlreiche Schüsse abgefeuert. Ein Wachsoldat wurde bei dem Angriff getötet. mehr

KommentareKommentar

Der Grabstein der auf der Gorch Fock ums Leben gekommenen Soldatin Jenny Böken zeigt sie in ihrer Uniform. Tote "Gorch Fock"-Kadettin

Eltern scheitern mit Entschädigungsklage

2008 ging die Kadettin Jenny Böken auf der "Gorch Fock" über Bord und starb. Die Eltern hatten auf Entschädigung geklagt. Nun müssen sie eine herbe Enttäuschung einstecken. mehr

KommentareKommentar

Foto: Der Luxemburger Juncker am Mittwoch bei der Vorstellung seines Teams im EU-Parlament in Straßburg. Grünes Licht für Juncker

EU-Parlament bestätigt EU-Komission

Das EU-Parlament hat Jean-Claude Juncker im Amt des EU-Komissionschef bestätigt. Auch die anderen 27 Komissionsmitglieder wurden im Amt bestätigt. Die Amtszeit der neuen EU-Komission beginnt am 1. November und dauert fünf Jahre. mehr

KommentareKommentar

Foto: Jesidische Flüchtlinge finden Schutz in einem Flüchtlingslager in der Türkei. Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Uno wirft IS versuchten Völkermord an Jesiden vor

Die Vereinten Nationen haben der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) einen „versuchten Völkermord“ an der religiösen Minderheit der Jesiden im Irak vorgeworfen. mehr

KommentareKommentar

Foto: Der Thüringer SPD-Vorstand hatte sich am Montagabend nach wochenlangen Sondierungen - auch mit der CDU - für das neue Koalitionsmodell Rot-Rot-Grün ausgesprochen und damit auch für Bodo Ramelow als ersten Ministerpräsidenten der Linken in Deutschland. Bodo Ramelow zum Regierungschef

Links überholt

Thüringens Sozialdemokraten sollen das Experiment wagen und den Linken Bodo Ramelow zum Regierungschef machen. Historischer Unfug oder kluge Anpassung? mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Foto: Die Demonstranten sehen sich die Rede der Verwaltungschefin Carrie Lam über eine Leinwand an. Die Demokratiebewegung in Hongkong kommt nicht recht voran. Studentenproteste

Kein Durchbruch in Hongkong

Erstmals seit mehr als drei Wochen reden Regierung und Demonstranten in Hongkong miteinander, das Fernsehen überträgt live. Eine Annäherung ist aber nicht erkennbar. Wie geht es jetzt in Chinas Sonderverwaltungsregion weiter? mehr

KommentareKommentar

Hongkong Polizei geht mit Pfefferspray gegen Demonstranten vor
Studentenproteste Polizei in Hongkong räumt Barrikaden
Hongkong Regierung sagt Dialog mit Studenten ab

Ein Feuerball am Montagabend über Donezk. Ukraine

Armee dementiert Einsatz von Streubomben

Schwere Vorwürfe gegen die ukrainische Armee: Einem Bericht der Menschenrechtsorganisation „Human Rights Watch“ (HRW) zufolge soll die Armee im Konflikt in der Ostukraine international geächtete Streubomben abgefeuert haben. Die Armee weist die Vorwürfe zurück. mehr

KommentareKommentar

Amnesty International-Bericht Keine Hinweise auf Massengräber in der Ostukraine
Ukraine-Konflikt Kremlsprecher enttäuscht nach Spitzentreffen

Der designierte SPD-Landesvorsitzende, Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD), stellt sich am Montag in Erfurt den Fragen der Presse. Regierungsbildung

SPD-Spitze favorisiert Rot-Rot-Grün in Thüringen

Fünf Wochen nach der Landtagswahl scheint das Pendel in Thüringen Richtung Rot-Rot-Grün auszuschlagen. Teile der Parteispitze können sich die SPD als Juniorpartner der Linken vorstellen. mehr

KommentareKommentar

Koalitionsverhandlungen Brandenburgs SPD spricht mit den Linken
Schwarz-Rot-Grün in Thüringen Die Farben des Herbstes

Die Namen der NSU-Opfer auf einer Gedenktafel am Halitplatz in Kassel. Mit einem Jugendpreis wollen die Städte München und Nürnberg das Gedenken an die Opfer der rechtsextremen Terrorgruppe wachhalten. Bewerbungsschluss 31. Dezember

Jugendpreis soll Gedenken an NSU-Opfer wachhalten

Mit einem Jugendpreis wollen die Städte München und Nürnberg das Gedenken an die Opfer der rechtsextremen Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) wachhalten. mehr

KommentareKommentar

„Schwere Schuld“ Hätte der NSU-Terror verhindert werden können?

Foto:  Gebiete zwischen der kurdischen Autonomieregion im Nordirak und Kobane werden von der Terrormiliz IS beherrscht. Der einzige Landweg führt über die Türkei. Außenminister bestätigt Informationen

Türkei lässt Peschmerga-Kämpfer nach Kobane

Die Türkei lässt nach Angaben der Regierung kurdische Peschmerga-Kämpfern aus dem Nordirak zur Verstärkung der syrischen Kurden in die bedrängte Stadt Kobane passieren. mehr

KommentareKommentar

 Trotz Waffenruhe kommt es im Osten der Ukraine, wo Separatisten gegen die Armee kämpfen, immer wieder zu blutigen Gefechten. Beide Seiten werfen sich tödliche Angriffe auf Zivilisten vor. Amnesty International-Bericht

Keine Hinweise auf Massengräber in der Ostukraine

Bei den blutigen Kämpfen in der Ostukraine registriert Amnesty ungesetzliche Tötungen auf beiden Seiten. Russische Medien übertrieben aber in Berichten über Massengräber, klagt die Organisation. mehr

KommentareKommentar

Suche fortgesetzt

Schwedisches Militär zeigt Foto von U-Boot

Das schwedische Militär hat am Montag ein Foto veröffentlich, welches ein fremdes U-Boot zeigen soll. Armee und Geheimdienst suchen seit dem Wochenende vor Stockholm nach einem unbekannten U-Boot. Russische Quellen weisen darauf hin, dass es sich um ein niederländisches Boot handeln könnte. mehr

KommentareKommentar

SOS-Signal vor Stockholm Schwedisches Militär sucht nach U-Boot

1 2 3 4 ... 1153

Anzeige

So erreichen Sie uns

Kontakt zur WAZ

Alle Infos zu den Ansprechpartnern der Wolfsburger Allgemeinen finden Sie hier. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. mehr


 

Umfrage der Woche

Verbrechen in Wolfsburg

In Wolfsburg gab es in der jüngeren Vergangenheit einige schwere Kapitalverbrechen. Fühlen Sie sich noch sicher in der VW-Stadt?

Soziale Netzwerke

Die WAZ im Netzwerk

Facebook, Twitter, Google+ - die WAZ ist auch bei den großen sozialen Netzwerken vertreten. Hier gibt's die Links zu den Seiten. mehr


 

Bild der Woche

Saisonabschluss: Mit dem sogenannten Abrudern ging der Wolfsburger Ruder-Club am Sonntag in seine Winterpause. zur Galerie
Anzeige

WAZ Bildergalerien




WAZ-Diskussionsforum




Magazine

Videos aus Wolfsburg und Gifhorn

Videos aus unserer Region

Film ab: In Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender tv38 zeigen wir ausgewählte Ereignisse in der Region als Video. mehr


 

Überregionale Videos

Die Welt im Film

Hier finden Sie überregionale Videos, egal ob es sich um Nachrichten aus aller Welt handelt oder die aktuellen Filmtrailer. mehr


 

Das aktuelle Kinoprogramm


Neu im Kino

WAZ Nachwuchs-Abo




Die Apps der WAZ




Bezahlinhalte auf WAZ-online.de

Jetzt ist mehr für Sie drin!

Haben Sie Fragen zu unseren kostenpflichtigen Inhalten? Hier finden Sie die Antworten. mehr


 

Immobilien in Wolfsburg und Umgebung