Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Niedersachsen
Angela Merkel im HAZ-Interview

Kurz vor der Landtagswahl in Niedersachsen befeuert Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Debatte um den gemeinsamen Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Kinder. "Das Thema Inklusion darf aus meiner Sicht nicht über alles gesetzt werden", sagte Merkel der HAZ – und forderte, dass vorerst keine Förderschule mehr geschlossen werden sollte.

  • Kommentare
mehr
Kurz vor der Landtagswahl
Foto: Weist die Vorwürfe von sich: Niedersachsens AfD-Chef Armin Paul Hampel.

Die AfD in Niedersachsen hat den Zeitpunkt der Durchsuchungen bei ihrem Landesvorsitzenden Paul Hampel kritisiert. Die Vorwürfe seien seit 2014 bekannt und eine entsprechende Strafanzeige sei bereits im April diesen Jahres erfolgt. Die Partei sieht daher eine Benachteiligung im Wahlkampf vor der Landtagswahl.

  • Kommentare
mehr
Weil gegen Althusmann
Foto: Messen sich im Fernsehduell: Ministerpräsident Stephan Weil (SPD, links) und Herausforderer Bernd Althusmann (CDU, rechts).

Wenige Tage vor der Niedersachsen-Wahl liefern sich die Spitzenkandidaten von SPD und CDU, Ministerpräsident Stephan Weil und Bernd Althusmann, heute Abend ihr einziges Fernsehduell. Auf den Homepages der AZ und WAZ können sie das Duell ab 21 Uhr live verfolgen - im Videostream und einem begleitenden Ticker.

mehr
HAZ-Wahlkompass

Nur noch wenige Tage bis zur Landtagswahl in Niedersachsen. Und viele Menschen wissen noch immer nicht genau, wem sie am Sonntag ihre Stimmen geben sollen. Die HAZ hilft bei der Entscheidung. Wir haben die wichtigsten Parteien zu den zentralen Themen befragt. Hier lesen Sie die Antworten.

  • Kommentare
mehr
Landtagswahl

Kurz vor der Landtagswahl in Niedersachsen liegt die SPD nach einer Umfrage knapp vorn. In der am Montag veröffentlichen repräsentativen Umfrage des Instituts INSA im Auftrag der „Bild“-Zeitung schiebt sich die SPD mit 33 Prozent vor die CDU, die auf 32 Prozent erreicht.

  • Kommentare
mehr
Staatsanwaltschaft prüft Betrugsvorwürfe
Foto: Armin Paul Hampel wollte sich zunächst nicht zu der Durchsuchung seiner Wohnung äußern.

Die Staatsanwaltschaft Lüneburg hat am Montag die Wohnung des niedersächsischen AfD-Landesvorsitzenden Paul Hampel durchsucht. Im Zuge des Ermittlungsverfahrens wegen eines Anfangsverdachts des Betrugs seien die Einsatzkräfte auch in der Landesgeschäftsstelle der AfD in Lüneburg gewesen, teilte die Behörde mit.

  • Kommentare
mehr
Landtagswahl
Foto: Geht nicht von einem Jamaika-Bündnis in Niedersachsen aus: CDU-Spitzenkandidat Bernd Althusmann.

Niedersachsens CDU-Spitzenkandidat Bernd Althusmann hält ein Jamaika-Bündnis auf Landesebene für unwahrscheinlich: „Hier ist es komplizierter, weil die Grünen wie aus Baden-Württemberg oder Hessen hier nicht die Mehrheit haben. Die hiesigen Grünen sind nach ihrem Linksruck in vielen Positionen kaum von der Linken zu unterscheiden."

  • Kommentare
mehr
Kundgebung in Braunschweig
Niedersächsische AfD-Spitzenkandidatin Dana Guth motiviert Anhänger auf der Kundgebung in Braunschweig.

Nach dem guten Ergebnis bei der Bundestagswahl fühlt sich die AfD auch in Niedersachsen im Aufwind. Bei einer Kundgebung vor der Landtagswahl in Braunschweig demonstrieren Spitzenkandidatin Guth und Parteichef Meuthen Stärke. Ihre Devise: Erst einmal den Einzug ins Parlament schaffen.

  • Kommentare
mehr
Mit 78 Jahren ins Parlament?
Ursula Stevens-Kimpel tritt für die Linke an und ist mit 78 Jahren die älteste Kandidatin für die Landtagswahl.

Die älteste Kandidatin für die Landtagswahl am 15. Oktober kommt aus Leer. Die pensionierte Lehrerin Ursula Stevens-Kimpel geht mit ihren 78 Jahren für die Linken ins Rennen. Der jüngste Kandidat ist 60 Jahre jünger und tritt ebenfalls für die Linkspartei an. Für beide stehen die Chancen auf ein Mandat aber schlecht. 

  • Kommentare
mehr
Unerledigte Fälle bei Gericht

Niedersachsens Verwaltungsgerichte müssen einen immer größeren Berg an Asylverfahren bewältigen. 17.000 unerledigte Fälle gibt es im Land – und schnelle Abhilfe ist für die Juristen nicht in Sicht.

  • Kommentare
mehr
Niedersachsen

Niedersachsen steuert auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Ministerpräsident Weil (SPD) und seinem CDU-Herausforderer Althusmann zu. Zehn Tage vor der Wahl liegen beide Parteien gleichauf. Drei Koalitionen sind denkbar: Schwarz-Rot, Jamaika oder eine Ampel.

  • Kommentare
mehr
Plan für Landarzt-Quote
Ärzte sind nur schwer aufs Land zu locken.

In vielen ländlichen Regionen fehlen Ärzte - Mediziner lockt es eher in die Städte. Niedersachsens Ministerpräsident will das mit einer Landarzt-Quote für Medizinstudenten ändern.

  • Kommentare
mehr
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr