Menü
Anmelden
Wetter sonnig
22°/ 5° sonnig
Nachrichten Politik Niedersachsen

Die niedersächsische Agrarministerin Barbara Otte-Kinast macht Ernst im Kampf gegen Tierquälereien in Schlachthöfen. Sie verspricht: „Wir schließen alle Gesetzeslücken“. Verschärfte Kontrollen laufen schon länger.

20.04.2019

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

Hätten die Behörden nicht eklatant versagt, hätte der Dauercamper in Lügde vermutlich viel eher gestellt werden können. Der Mann soll immer wieder Kinder missbraucht haben. Die CDU im niedersächsischen Landtag fordert umfassende Aufklärung – und die Einrichtung einer „Kommission Kinderschutz“.

20.04.2019

Der Brand in der Kathedrale Notre-Dame hat vor Ostern viele Menschen berührt. Das sollte man nicht gering schätzen, meint unser Kommentator.

19.04.2019
Niedersachsen

Oster-Gespräch mit drei jungen Pastoren - „Auch mal Gottesdienst im Deister“

Ostern, was ist das? Die HAZ sprach mit drei jungen Pastoren aus Niedersachsen. Über Tod und Leben, die verbrannte Kirche Notre-Dame und über Jesus.

19.04.2019

Die Liberalen fordern eine radikale Reform der Europäischen Union. Die Spitzenkandidatin für die Europawahlen, Nicola Beer, kritisierte deutsche Einzelgänge in der Flüchtlings- und Energiepolitik.

18.04.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Im SPD-Bezirk Braunschweig droht ein Machtkampf, nachdem Hubertus Heil seinen Abschied als Vorsitzender angekündigt hat. Neben Heils Wunschnachfolger gibt es noch einen weiteren Kandidaten, der seinen Hut in den Ring in den geworfen hat. Hat der Minister an den falschen Strippen gezogen?

00:16 Uhr

CDU-Landeschef Althusmann hält angesichts der jüngsten Masernausbrüche eine gesetzliche Regelung für dringend notwendig. „Wir dürfen nicht warten“, mahnt er – und stellt sich damit gegen das Gesundheitsministerium in Hannover.

17.04.2019

Eine Jagdgenossenschaft im Landkreis Nienburg fühlte sich durch die lärmenden Wolfsschützer bei der Wildschweinjagd gestört. Doch Agrarministerium und Kreis sehen keine rechtliche Grundlage für eine Sperrung.

20.04.2019

Niedersachsens Justizministerin lehnt die von Seehofer geplante Unterbringung von Abschiebehäftlingen zusammen mit Straftätern in Gefängnissen ab. Das vorgesehene Bußgeld für unkooperative Flüchtlinge hält das Land allerdings für sinnvoll.

16.04.2019