Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Papst: Anschläge von Paris «Teil» des Dritten Weltkriegs

Terror in Paris Papst: Anschläge von Paris «Teil» des Dritten Weltkriegs

Rom. Papst Franziskus hat die Terroranschläge von Paris scharf verurteilt und den Hinterbliebenen sein Mitgefühl ausgesprochen. «Es gibt keine Rechtfertigung für solche Taten. Das ist nicht menschlich», sagte der Argentinier dem Sender TV2000 der italienischen Bischofskonferenz.

Voriger Artikel
IS droht Frankreich mit weiteren Anschlägen
Nächster Artikel
Können die G20 die Welt retten?

+++ Terroranschlag in Paris +++

Quelle: AP/dpa

Auf die Frage, ob damit der Dritte Weltkrieg in Stücken fortgesetzt werde, vor dem Franziskus schon oft gewarnt hatte, sagte er: «Das ist ein Teil davon.» Er sei bestürzt und bete für das französische Volk und die Familien der Opfer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr