Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Deutschland / Welt
Umstrittene Pläne
Am Freitag stimmt der Bundestag über die umstrittene Pkw-Maut ab.

Am Freitag hat der Bundestag die umstrittenen Änderungen bei der Pkw-Maut beschlossen. Die Kritik an den Plänen von Verkehrsminister Alexander Dobrindt reißt dennoch nicht ab.

mehr
Nach Terroranschlag
Fünf Menschen kamen bei einem Terroranschlag in London ums Leben.

Nach dem Terroranschlag am Mittwoch in London hat die Polizei zwei weitere Verdächtige festgenommen. Die Beamten bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei den Ermittlungen.

mehr
Gesundheitsreform
US-Präsident Donald Trump pocht auf einen Beschluss zur Abschaffung von Obamacare am Freitag.

Donald Trump will nicht weiter über die Gesundheitsreform Obamacare verhandeln. Der US-Präsident besteht auf eine Abstimmung am Freitag – und setzt seine Partei unter Druck.

mehr
Präsidentschaftskandidat
Der französische Präsidentschaftskandidat François Fillon erhebt schwere Vorwürfe gegen Staatschef François Hollande.

Der französische Präsidentschaftskandidat François Fillon macht den Staatschef François Hollande persönlich für die Ermittlungen in der Affäre um die Scheinbeschäftigung seiner Frau verantwortlich. Fillon behauptet, Hollande habe Informationen durchsickern lassen.

mehr
Endlager-Gesetz beschlossen
Gelbe Fässer für Atommüll im Endlager für schwach und mittelradioaktiven Atommüll in Morsleben (Bördekreis)

Der Bundestag hat das Gesetz zur Suche nach einem Standort für radioaktiven Müll beschlossen. Aus Sicht von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) sind Atommüll-Endlager auch in Bayern denkbar – damit widerspricht sie Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf.

mehr
Terror-Anschlag
Berlin trauert mit London.

Nach dem Terror-Anschlag von London ist die Zahl der Todesopfer auf fünf gestiegen. In Deutschland zeigten Menschen ihr Mitgefühl für die Briten.

mehr
Interview
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU).

Nach dem Anschlag von London spricht Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) im RND-Interview von einer „anhaltend hohen terroristischen Gefährdungslage“ auch in Deutschland. Er will die innere Sicherheit im nahenden Bundestagswahlkampf zum zentralen Thema machen.

  • Kommentare
mehr
Kommentar
Armut in Deutschland (Symbolbild).

Ein Blick in den Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung zeigt: Während die obersten 60 Prozent der Beschäftigten ihr Einkommen verbessert haben, mussten die unteren 40 Prozent Einbußen hinnehmen. Mehr Umverteilung wäre trotzdem eine schlechte Antwort. Ein Kommentar von Andreas Niesmann.

  • Kommentare
mehr
Bundeslandwirtschaftsminister
Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt.

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) wäre gern der erste Bundesheimatminister der nächsten Bundesregierung. Denn nur wenige hätten heute die Herausforderungen der Menschen auf dem Land auf dem Schirm, so der Minister.

mehr
Obamacare-Abschaffung
US-Präsident Donald Trump.

Das ist keine gute Nachricht für Donald Trump: Seine Republikaner sind sich offensichtlich nicht sicher, genügend Stimmen für die Abschaffung von „Obamacare“ zusammenzubekommen. Sie verschieben die Abstimmung.

mehr
Türkischer Präsident
Der türkische President Recep Tayyip Erdogan.

Trotz deutscher Forderungen nach verbaler Mäßigung will der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan seine Nazi-Vergleiche nicht stoppen. – schließlich würde er auch weiterhin Diktator genannt.

mehr
Anschlag in London
Fast schon daran gewöhnt: Michaela Schrader ist schon öfter mit Terror in Berührung gekommen. So dicht dran wie am Mittwoch in London war sie allerdings noch nie.

Wieder ein Attentat, wieder Tote – der Vorfall vom Mittwoch hinterlässt seine Spuren. Aber je häufiger der Terror auftritt, desto kleiner wird seine Wirkung auf das Alltagsleben, im Öffentlichen wie im Privaten. Eine Erfahrung, die auch Michaela Schrader, Augenzeugin des Londoner Anschlags, macht.

  • Kommentare
mehr