Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Deutschland / Welt
Bundespräsidentenwahl
Bundespräsidentschaftskandidaten Alexander Van der Bellen (v.l.), Moderatorin Ingrid Thurnher und Norbert Hofer (FPÖ).

Am Sonntag wählen die Österreicher einen neuen Bundespräsidenten. Die Kandidaten Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer lieferten sich am Mittwochabend ein inhaltlich scharfes und teilweise emotionales Duell.

  • Kommentare
mehr
Unter Donald Trump
Der designierte US-Präsident Donald Trump und der künftige Verteidigungsminister James Mattis.

Der künftige US-Präsident Donald Trump macht General James Mattis zum Verteidigungsminister. Er steht für eine harte Linie gegenüber Ländern wie Iran und Russland.

  • Kommentare
mehr
„Washington Post“
Gilt seit Wochen als Favorit für das Amt: General James Mattis soll US-Verteidigungsminister werden.

Mit ihm käme ein sogenannter Falke ins Amt: Der frühere General James Mattis soll nach Informationen der „Washington Post“ neuer US-Verteidigungsminister werden.

  • Kommentare
mehr
Kommentar zum Kompromiss

Die Verkehrsinfrastruktur ist marode, die Sanierung kostet viel Geld. Und es ist ungerecht, dass Autofahrer aus der Bundesrepublik in anderen EU-Ländern Maut zahlen müssen, Transitreisende durch Deutschland aber zuschlagfrei bleiben.

  • Kommentare
mehr
Europäischer Gerichtshof
Die EU-Kommission gibt nach jahrelangem Streit grünes Licht für ein geändertes Modell der deutschen Pkw-Maut.

Die EU-Kommission gibt grünes Licht, aber jetzt droht von anderer Seite Widerstand: Die Niederlande wollen gegen die deutsche Pkw-Maut klagen. Und angeblich nicht nur sie.

  • Kommentare
mehr
Frankreichs Präsident
Frankreichs Staatschef François Hollande tritt nicht für eine zweite Amtszeit an.

Es ist ein gewaltiger Paukenschlag: Frankreichs Staatschef François Hollande verzichtet auf eine Kandidatur bei der Präsidentschaftswahl im kommenden Frühjahr.

  • Kommentare
mehr
Brüssel und Berlin einigen sich
Nachdem sich Brüssel und Berlin geeinigt haben ist klar: Die Maut kommt.

Nach langem Streit haben sich Berlin und Brüssel auf einen Kompromiss zur Pkw-Maut in Deutschland verständigt. Nun steht fest: Die Maut kommt. Nur wann?

  • Kommentare
mehr
NSA-Untersuchungsausschuss
Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat geheime Dokumente aus dem NSA-Untersuchungsausschuss veröffentlicht.

Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat geheime Informationen aus dem NSA-Untersuchungsausschuss veröffentlicht. Die Dokumente sollen die Zusammenarbeit zwischen der amerikanischen National Security Agency (NSA) und dem BND belegen. Mitarbeiter des Ausschusses sind entsetzt: Von Sabotage ist die Rede.

  • Kommentare
mehr
Neue Personalstrategie
Mit einer neuen und modernen Personalstrategie will Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) die „klügsten Köpfe“ für die Bundeswehr gewinnen.

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will mit einer neuen Personalstrategie mehr Soldaten für die Bundeswehr gewinnen. So sollen jetzt auch Schulabgänger ohne Hauptschulabschluss eine Chance bekommen.

  • Kommentare
mehr
Lob und Kritik für Reform
Mitarbeiter von Behinderteneinrichtungen und Menschen mit Behinderung demonstrieren in Lübeck vor dem Tagungshotel der Arbeits- und Sozialministerkonferenz der Länder hinter Transparenten mit den Aufschriften „Für ein besseres Teilhabegesetz!“, „Nicht ins Pflegeheim abschieben!“ und Teilhabe statt Ausgrenzung“

Jahrelang bereitete die Regierung eine große Reform für Behinderte vor. Nun ist das Teilhabegesetz beschlossen. Millionen Menschen sollen ein Stück mehr Selbstbestimmung und Freiheit bekommen.

  • Kommentare
mehr
Rede an die Nation
Russlands Präsident Wladimir Putin bei seiner Rede an die Nation.

In seiner Rede an die Nation hat der russische Präsident Wladimir Putin seine Landsleute zu Einigkeit aufgerufen. Seine Botschaft an den Westen: „Wir wollen keine Konfrontation, wir suchen keine Feinde:“

  • Kommentare
mehr
Einigung im Mautstreit
Im PKW-Maut-Streit gibt es offenbar eine Einigung zwischen EU-Kommission und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt.

Verkehrsminister Dobrindt und die EU-Kommission haben sich bei der Pkw-Maut laut Medienberichten auf einen Kompromiss geeinigt. Die 1:1-Entlastung für deutsche Autofahrer bei der Kfz-Steuer ist demnach vom Tisch. Besiegelt ist die Maut aber immer noch nicht. Fahrer mit sauberen Autos sollen stärker entlastet werden.

  • Kommentare
mehr