Menü
Anmelden
Nachrichten Politik Deutschland / Welt

Trotz eines dreitägigen Waffenstillstands hat es am Sonntag mehrere Tote in Afghanistan gegeben. Bei einem Selbstmordanschlag kamen mindestens 19 Menschen ums Leben.

17.06.2018

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

Ein Vierteljahrhundert haben sich Griechenland und Mazedonien um den Namen Mazedonien gestritten. Jetzt haben die beiden eine Einigung erzielt.

17.06.2018

Innenminister Seehofer will das überlastete Flüchtlingsbundesamt komplett umkrempeln. Die alte Chefin muss gehen, ein neuer Leiter ist gefunden. Er steht vor großen Herausforderungen.

17.06.2018

Nach dem Zwist um das Schicksal der „Aquarius“ fährt das erste der beteiligten Schiffe in den Hafen von Valenica ein. Spanien hat bereits einen Plan vorgestellt, wie mit den Flüchtlingen und Migranten an Bord verfahren werden soll.

17.06.2018
Anzeige

Im Konflikt zwischen Kanzlerin Merkel und Innenminister Seehofer scheint der CSU-Mann an seine persönlichen Grenzen zu stoßen. Nach einem Bericht soll sich Seehofer in der Runde der Regierungsmitglieder der CSU mehrfach negativ über die Kanzlerin geäußert haben.

17.06.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

In der Krise um die deutsche Asylpolitik bleiben die Fronten zwischen CDU und CSU verhärtet. Merkel pocht auf eine europäische Lösung in der Flüchtlingspolitik und plant dafür intensive Gespräche mit den europäischen Partnern. Berichte über eine spontanes Krisentreffen wurden dementiert.

17.06.2018

Bei einem IS-Selbstmordanschlag in Afghanistan sind mindestens 21 Menschen getötet worden. Eigentlichlich herrscht im Land seit Freitag eine landesweite Waffenruhe.

16.06.2018

In München formiert sich eine populistische Attacke auf die Europäische Union. Statt einander in Schach zu halten, schrauben sich Seehofer und Söder in Überbietungswettkämpfe, meint Matthias Koch.

16.06.2018

Laut österreichischen Medien soll der Bundesnachrichtendienst jahrelang systematisch Einrichtungen in Österreich unter die Lupe genommen haben. Kanzler Sebastian Kurz kündigte eine Stellungnahme für Samstagabend an.

16.06.2018
Anzeige
Anzeige