Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Politik
UN-Sicherheitsrat
Der UN-Sicherheitsrat (Symbolbild).

Wird die UN-Untersuchung der Giftgasangriffe in Syrien fortgesetzt? Der Weltsicherheitsrat kann sich zunächst nicht auf einen Kompromissvorschlag einigen. Abgeschrieben ist dieser aber noch nicht.

mehr
Steinmeier zu Besuch
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier trifft den slowakischen Ministerpräsidenten Robert Nico zu politischen Gesprächen.

Es sollte ein Signal gegen zunehmenden Extremismus und Populismus in Europa sein: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gedachte in der Slowakei des Falls der kommunistischen Diktatur.

mehr
Speaker’s Corner
Bei Großwildjägern begehrt: Elefanten. Donald Trump Jr. posierte gar mit dem abgeschnittenen Schwanz eines afrikanischen Elefanten.

Barack Obama hat die Einfuhr von Jagdtrophäen aus Afrika gestoppt. Donald Trumps Regierung macht das Verbot rückgängig. Das passt ins Bild einer Familie, die besessen ist von Macho-Ritualen, findet unser Autor.

  • Kommentare
mehr
Steuerzahlerbund kritisiert
Wo bleiben Entlastungen? Steuerzahlerbund-Chef Bernhard Zentgraf (r.) im Januar mit dem damaligen Oppositionspolitiker und designierten Finanzminister Reinhold Hilbers vor der Schuldenuhr des Landes.  Foto: dpa

Kaum ist das 138 Seiten starke Koalitionsabkommen zwischen der niedersächsischen SPD und der CDU erschienen, gibt es schon erste Kritik. Der Steuerzahlerbund stößt sich an der Finanzpolitik der geplanten Großen Koalition und findet, dass sie zu ausgabefreudig sei.

  • Kommentare
mehr
Kommentar
Wartende TV-Teams vor dem Konrad-Adenauer-Haus in Berlin: Nächste Runde der Sondierungsgespräche.

Das Vertrauen der Bürger wird eine Jamaika-Koalition nur noch schwerlich gewinnen. Die Parteien werden dennoch zueinanderfinden, die Angst vor Neuwahlen treibt sie an, meint Gordon Repinski.

  • Kommentare
mehr
EU-Sozialgipfel
Die unterzeichneten Erklärungen für eine „Säule sozialer Rechte“ präsentieren EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani (links), EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (Mitte) und Estlands Ministerpräsident Jüri Ratas  beim Sozialgipfel der EU-Staats- und Regierungschefs.

Nach Wahlerfolgen von Populisten besinnt sich die Europäische Union auf das Soziale, um unzufriedene Bürger zurückzugewinnen. Beim Sozialgipfel in Göteborg entsteht eine Erklärung zu gemeinsamen Mindeststandards.

  • Kommentare
mehr
Libanon-Krise
Der Premier des Libanon, Saad Hariri.

Es fing mit einer ungewöhnlichen Videobotschaft aus Saudi-Arabien an. Darin erklärte Saad Hariri seinen Rücktritt als libanesischer Premier. Zwei Wochen danach wird noch immer über sein Schicksal spekuliert. Nun hat Emmanuel Macron sich eingeschaltet.

mehr
Ex-Katalanenchef Puigdemont
Im Fall des ehemaligen katalanischen Regierungschefs Carles Puigdemont findet am 4. Dezember in Brüssel eine weitere Anhörung statt.

Die Entscheidung über eine Auslieferung des früheren katalanischen Regierungschefs Carles Puigdemont und vier seiner Minister von Belgien nach Spanien ist vertagt worden.

  • Kommentare
mehr
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr