Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Politik
Proteste gegen Spanien
Trübe Aussichten für Katalonien – Straßenszene in Barcelona.

Im Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien haben separatistische Organisationen die Bürger der spanischen Region zu einem Sturm auf die Banken aufgerufen.

mehr
Daphne Caruana Galizia
Die Journalistin Daphne Caruana Galizia wurde am 16. Oktober durch eine Autobombe getötet.

Von Ölschmuggel hin zu Steuerbetrug: Die auf Malta getötete Reporterin Daphne Caruana Galizia hatte bei ihrer Suche nach Wahrheit und Gerechtigkeit ein weites Arbeitsfeld. Und schuf sich zwangsläufig viele Feinde.

mehr
US-Republikaner
Übt scharfe Kritik an der Politik Trumps: George W. Bush während seiner Brandrede in New York.

Eine bedrückende Woche in der amerikanischen Innenpolitik neigt sich dem Ende entgegen. Am Montag nutzte John McCain eine Feierstunde, um eine flammende Rede gegen die Regierung von Donald Trump zu halten. Und am Donnerstagabend legte George W. Bush nach, um Amerika vor einem Marsch in eine völlig falsche Richtung zu warnen.

  • Kommentare
mehr
Asylpolitik
Familie fördert die Integration, meinen Diakonie und Caritas.

Die potenziellen Koalitionspartner Union, FDP und Grüne kommen heute zu ihrer ersten großen Sondierungsrunde zusammen. Der Familiennachzug zählt zu den Hauptstreitthemen. Das müsste nicht sein, ginge es nach dem Willen von Diakonie und Caritas.

  • Kommentare
mehr
EU-Gipfel

Die EU will bis Ende des Jahres die Grundlagen für den Aufbau einer europäischen Verteidigungsunion legen. Außerdem kündigte EU-Ratspräsident Donald Tusk an, dass das Asylsystem in Europa bis Mitte 2018 neu aufgestellt werden soll.

mehr
Koalitionsverhandlungen

Nach der Landtagswahl ist weiter unklar, wer die Regierung bildet: Die Große Koalition in Hannover unter Führung der SPD oder gar eine Jamaika-Koalition unter Führung der im Wahlkampf unterlegenen CDU?

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Türkei
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Merkel fordert beim EU-Gipfel die Finanzhilfen für die Türkei zu kürzen. Im Hinblick auf die Demokratie entwickele sich die Türkei sehr negativ, nicht nur, weil dort viele Deutsche im Gefängnis seien, sagte Merkel.

mehr
Neues von Trump
Meister der Fettnäpfchen: US-Präsident Donald Trump.

Behinderte, Frauen, gebürtige Mexikaner – der US-Präsident hat schon ungezählte Landsleute beleidigt und diffamiert. Nun aber erreichen seine Unanständigkeiten eine Bevölkerungsgruppe, die vielen Amerikanern als unantastbar gilt: die Hinterbliebenen gefallener Soldaten.

  • Kommentare
mehr
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr