Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Politik
Nato-Gipfel
Bundeskanzlerin Angela Merkel fand beim Nato-Gipfel in Brüssel deutliche Worte in Richtung Türkei und Staatspräsident Erdogan.

Beim Nato-Gipfel will Kanzlerin Merkel dem türkischen Präsidenten die Pistole auf die Brust setzen: Entweder Abgeordnete dürfen die deutschen Soldaten in der Türkei besuchen oder die Truppe zieht ab. Ob Erdogan einlenkt?

mehr
Gipfel in Brüssel
Donald Trump und seine Frau Melania in Brüssel: Brauchen die USA die Nato noch?

Spitzentreffen in Brüssel mit dem amerikanischen Präsidenten: Die Nato plädiert für höhere Rüstungsausgaben und steigt auch in den Kampf gegen den IS ein. Für Deutschland könnte das ein Problem werden.

  • Kommentare
mehr
Neues Flüchtlingsdrama
Völlig überladen: Flüchtlingsboot im Mittelmeer. Eines dieser Boote ist gekentert.

Libyens Küstenwache soll Schlepper jagen und Flüchtlingen helfen. Doch Hilfsorganisationen werfen ihr schwere Vergehen vor. Bei einem neuen Unglück sind erneut viele Migranten gestorben.

  • Kommentare
mehr
Antrittsbesuch in China
Handelsreisender mit Diplomatenpass: Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) in China.

Ist er nun Außenminister? Oder immer noch Wirtschaftsminister? Beim Staatsbesuch Sigmar Gabriels in Peking zeigt sich: Die Übergänge sind fließend. Es geht um die E-Auto-Quote in China, um politischen Austausch – und um den künftigen Fußball-Weltmeister China.

  • Kommentare
mehr
Armee im Einsatz
Seit dem Anschlag in Manchester unterstützen auch bewaffnete Soldaten die Polizei.

Drei Tage nach der Terrorattacke gab es wieder einen Großalarm in Manchester. Auch Soldaten wurden wegen eines verdächtigen Pakets herbeigerufen. Doch dieses Mal endet alles glimpflich.

mehr
Anschlag in Manchester
Der mutmaßliche Manchester Attentäter Salman Abedi soll sich mindestens zweimal in Deutschland aufgehalten haben.

Vier Tage vor dem Terroranschlag in Manchester hat sich der mutmaßliche Attentäter Salman Abedi in Deutschland aufgehalten. Der 22-Jährige flog über Düsseldorf nach Manchester. Ob er Kontakt zu Islamisten in Deutschland hatte ist unklar.

mehr
Nach Anschlag in Manchester
Not amused: Die Premierministerin Teresa May

„Das ist komplett inakzeptabel“: Die angebliche Weitergabe von Informationen über den Anschlag in Manchester durch US-Geheimdienste hat die britische Regierung verärgert. Womöglich wird Premierministerin May nun US-Präsident Trump zur Rede stellen.

mehr
Schwere Tumulte
Bei einer Großdemonstration in Brasilia gegen Präsident Temer haben mehrere Demonstranten Feuer im Agrarministerium gelegt.

Dramatische Szenen aus Brasilia: Ministerien müssen evakuiert werden, Rauchschwaden, Demonstranten, die zornig „Temer raus“ fordern. Der unter Korruptionsverdacht stehende Präsident schickt das Militär.

mehr

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr