Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -5 ° Nebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Politik
Istanbul
In diesem Wohnkomplex haben die türkischen Beamten den mutmaßlichen Attentäter gefasst.

In der Silvesternacht mussten 39 Menschen durch seine Hand im Nachtclub „Reina“ in Istanbul sterben. Nun hat die Polizei den Täter gefasst. Der IS-Terrorist räumt seine Gräueltat ein.

  • Kommentare
mehr
Landtag

Der Abschluss eines Vertrages des Landes mit den muslimischen Verbänden wird immer unwahrscheinlicher. Nach der CDU zweifelt jetzt auch die FDP im Landtag an dem von der rot-grünen Landesregierung gewünschten Abkommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Im Weißen Haus
Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika: Donald J. Trump.

@realDonaldTrump ist der 45.#USPräsident. Seine pol. #Ziele können die #Welt verändern: #AmericaFirst #Zölle #Mauer #EU #Nato – ein #Porträt

mehr
CDU-Außenpolitiker
Norbert Röttgen.

Großbritannien strebt einen klaren Ausstieg aus der Europäischen Union an. Wie reagieren die EU und die Bundesregierung? Norbert Röttgen, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, rät ihnen von konfrontativen Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien ab.

  • Kommentare
mehr
Niedersachsen

Der NPD in Niedersachsen gehen die Mitglieder aus, zuletzt hatte sie noch 340. Ein Parteienforscher ist überzeugt: Auch der gekippte Verbotsantrag wird die Partei nicht wiederbeleben. Ob sie bei der Landtagswahl 2018 in Niedersachsen antritt, ist noch offen.

mehr
Brexit
Theresa May.

Großbritannien strebt einen klaren und vollständigen Ausstieg aus der Europäischen Union an. „Wir streben keine Mitgliedschaft im Binnenmarkt an“, sagte die britische Premierministerin Theresa May. Sie kündigte eine harte Linie in Sachen Einwanderung von EU-Bürgern an. „Die Zahl der Einwanderer ist zu hoch“, sagte May.

  • Kommentare
mehr
„Kapo-Vergleich“ & Parlaments-Rauswürfe
Martin Schulz geht - und bringt einiges ins Wanken. Seit sich der deutsche EU-Parlamentspräsident im November zum Wechsel in die Bundespolitik entschloss, sortiert sich das Brüsseler Machtgefüge neu.

Fünf Jahre führte Martin Schulz als Präsident das Europaparlament. Es war der Höhepunkt seiner mehr als 20 Jahren dauernden EU-Karriere. Anlässlich seines Wechsels in die Bundespolitik blicken wir zurück: Fünf denkwürdige Momente von Martin Schulz im Europaparlament.

  • Kommentare
mehr
Reaktionen auf NPD-Urteil
Gerichtspräsident Andreas Voßkuhle (2.v.l.) vor der Urteilsverkündung im NPD-Verbotsverfahren.

Auch im zweiten Anlauf ist ein Verbot der NPD gescheitert. Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts sorgt für gemischte Reaktionen in der Politik – und Spott im Netz. Die rechtsextreme Partei selbst kündigt eine „Neuaufstellung“ an.

  • Kommentare
mehr