Menü
Anmelden
Wetter wolkig
11°/ 4° wolkig
Nachrichten Politik
An diesem Donnerstagabend stellen sich die Kandidaten für den CDU-Vorsitz in Lübeck auf der ersten von acht Regionalkonferenzen den Mitgliedern vor.

Kramp-Karrenbauer, Merz oder doch Spahn? Die CDU steuert mit ganz unterschiedlichen Bewerbern die Nach-Merkel-Zeit an der Parteispitze an. Den ersten Eindruck können sich die Mitglieder im Norden machen.

08:28 Uhr

Politik

Außer der Spende aus der Schweiz auch noch ein Großbetrag aus Belgien: Der AfD-Kreisverband von Alice Weidel hat eine weitere große Spende aus dem Ausland erhalten – sieht darin aber kein Problem.

08:10 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Nachdem Italien sich im Schuldenstreit stur stellt, hat die EU nun zwei Möglichkeiten. Entweder sie akzeptiert Italiens hohe Neuverschuldung oder sie zieht Konsequenzen und leitet ein Defizitverfahren ein – eine gute Lösung ist keine der Optionen.

08:05 Uhr

Eine Beraterin von Donald Trump muss gehen – weil Melania es so will. Der Fall wirft viele Fragen zur Rolle der First Lady auf.

07:24 Uhr

Der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Gesundheitsminister Jens Spahn, will den Parlamentsvorbehalt bei Gründung einer europäischen Armee einschränken. Der Wehrbeauftragte Hans-Peter Bartels ist dagegen.

05:01 Uhr

Pflegekräfte aus dem Ausland sollen helfen, den Fachkräftemangel in Deutschland zu lindern. Doch besonders attraktiv scheint Deutschland nicht zu sein. Die FDP macht auch Gesundheitsminister Jens Spahn dafür verantwortlich.

05:00 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Auch Demokratie muss man lernen. Wo ginge das besser als in der Schule? Doch eine aktuelle Bertelsmann-Studie zeigt: Das Thema spielt im Unterricht nur eine untergeordnete Rolle. Die Lehrergewerkschaft GEW fordert deshalb eine bessere Aus- und Fortbildung von Lehrern.

05:00 Uhr

Jeder vierte Beschäftigte in Deutschland arbeitet mindestens zwei Mal im Monat auch samstags oder sonntags. Dabei geht es um gut neun Millionen Arbeitnehmer im vergangenen Jahr.

05:00 Uhr

Auch wenn Premierministerin Theresa May ihr Amt behält und am Ende sogar eine Mehrheit im britischen Unterhaus bekommt, sind lediglich die Bedingungen für den Brexit geklärt. Offen bleibt alles, was danach kommt, kommentiert Matthias Koch.

06:39 Uhr

Es war ein zähes Ringen, doch nun kann Großbritanniens Premierministerin Theresa May Positives verkünden: Ihr Kabinett hat den Entwurf für das Brexit-Abkommen mit der EU abgesegnet. Der deutsche Außenminister begrüßte die vorläufige Einigung als ein „klares Signal“, von Großbritannien.

14.11.2018

Meistgelesen im Ressort Politik