Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Youtuberin Bibi zeigt ihren kugelrunden Babybauch
Nachrichten Panorama Youtuberin Bibi zeigt ihren kugelrunden Babybauch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 04.10.2018
Vorher – nachher: Bibi Claßen zeigt auf Instagram ihren Babybauch. Quelle: www.instagram.com/bibisbeautypalace
Hannover

Der Nachwuchs lässt weiter auf sich warten: Die Youtuberin Bibi Claßen (bis vor Kurzem Heinicke) ist hochschwanger – und präsentiert ihren XXL-Babybauch jetzt als Vorher-nachher-Foto auf Instagram.

Mit ihrem Youtube-Channel „Bibis Beauty Place“ erreicht Bibi Millionen von Followern, zurzeit begeistert sie ihre Fans vor allem mit Fotos bei Instagram: Stolz präsentiert sie dort regelmäßig ihren Babybauch. Wie weit ihre Schwangerschaft inzwischen fortgeschritten ist, macht ihr jüngster Instagram-Post deutlich: „Heute bin ich in die 41. Schwangerschaftswoche gekommen, links auf dem Bild war ich gerade mal in der 10. Woche“, schreibt Bibi zu dem Bild.

Aus der Vorfreude macht der Social-Media-Star keinen Hehl: „Wir sind total aufgeregt und haben unsere Gedanken durchgehend bei unserem Schatz“, schreibt Bibi und richtet sich dann direkt an ihren Nachwuchs: „Wann immer du kommen möchtest, wir sind hier und warten auf dich“.

Bibi hat ihren Freund Julian Claßen erst am 12. September geheiratet – und das standesgemäß bei Instagram verkündet. Demnächst wird es jetzt den nächsten Grund zum Feiern geben.

Von RND

In Leipzig hat ein Mann einen Lamborghini zu Schrott gefahren. Wie sich nun herausstellt, war der Luxuswagen nur geliehen und Teil eines Gewinnspiels.

04.10.2018

Der Ex-Stabhochspringer Tim Lobinger kämpft seit über einem Jahr gegen Leukämie. Wegen seiner Krankheit wurde ihm jetzt der Abschluss eines neuen Handyvertrags verweigert.

04.10.2018

Ein Ausbruch aus einem Gefängnis – da denken wohl viele an durchgesägte Gitterstäbe oder mit Löffeln gegrabene Tunnel. Ein Österreicher hatte es da deutlich leichter.

04.10.2018