Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Vier Menschen an türkischer Universität erschossen
Nachrichten Panorama Vier Menschen an türkischer Universität erschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 05.04.2018
An der Osmangazi Universität in der Türkei sind vier Menschen erschossen worden. Quelle: Google Street View
Istanbul

Ein bewaffneter Angreifer hat an der Osmangazi Universität im türkischen Eskisehir vier Menschen erschossen. Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität sei in das Gebäude der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät eingedrungen und habe um sich geschossen, meldete der Sender CNN Türk am Donnerstag.

Die Polizei habe den Angreifer festgenommen. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete, bei den Opfern handele es sich um Mitarbeiter der Universität. Der Hintergrund der Tat war zunächst unklar.

Von RND/dpa/mkr

Weil die Verkleidung brach, hat ein Lastwagen in der Nähe von Dortmund rund 400 Kästen Bier verloren. Abgesehen von dem Gerstensaft kam niemand zu schaden.

05.04.2018

14 Jahre lang bewahrte eine Mutter die Leichen ihrer zwei neugeborenen Babys in einem Tiefkühlschrank auf, bevor die Säuglinge Anfang des Jahres gefunden wurden. Nun ist die Frau zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden, ein Gutachter attestierte ihr volle Schuldfähigkeit. Doch noch ist der Fall nicht abgeschlossen.

05.04.2018

Ein Staffordshire-Terrier-Mischling tötet offenbar zwei Menschen in Hannover. Anwohner kannten das Tier – und fürchteten es.

05.04.2018