Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Versicherung verklagt Bodyguard von Kim Kardashian auf Millionensumme
Nachrichten Panorama Versicherung verklagt Bodyguard von Kim Kardashian auf Millionensumme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 04.10.2018
Reality-TV-Star Kim Kardashian. Quelle: Andy Kropa/Invision/AP
Los Angeles

Der Fall sorgte weltweit für Schlagzeilen: Im Oktober 2016 überfielen maskierte Räuber den Reality-TV-Star Kim Kardashian in einem Pariser Luxushotel, die Täter erbeuteten Schmuck im Wert von rund neun Millionen Euro. Jetzt hat der Fall ein Nachspiel vor Gericht – allerdings nicht für die Räuber, sondern für Kims inzwischen gefeuerten Bodyguard.

Die Versicherung des TV-Stars verklagt den damals eingesetzten Bodyguard und die Sicherheitsfirma, für die er arbeitete, auf rund 6,1 Millionen Dollar (5,3 Millionen Euro). Das berichtet die Webseite „Entertainment Tonight“. Dem Bericht zufolge will die Versicherung das Geld zurück bekommen, das sie Kardashian für den gestohlenen Schmuck zahlen musste.

Zahlreiche Sicherheitslücken

Der Klage zufolge gab es in dem Pariser Hotel, in dem Kardashian wohnte, zahlreiche Sicherheitslücken – unter anderem ein kaputtes Schloss am Eingangstor zum Hof des Hotels, eine kaputte Gegensprechanlage und einen Portier, der keinerlei Sicherheitstraining hatte. Dem Bodyguard hätten diese Missstände auffallen müssen, heißt es in der Klageschrift weiter. Nur durch sein fahrlässiges Handeln sei der Überfall auf Kim Kardashian überhaupt erst möglich gewesen.

Drei Monate nach dem Überfall hatte die Polizei zahlreiche Verdächtige im Zusammenhang mit dem Überfall festgenommen. Elf Männer sollen hinter Gittern sitzen, berichtet „Entertainment Tonight“.

Von RND

Nicht gerade unauffällig hat ein Dieb in Neumünster versucht, seine Beute in Sicherheit zu bringen. In der folgenden Kontrolle entdeckt die Polizei noch weitere Vergehen.

04.10.2018

Ganz die stolze (werdende) Mama: Die Youtuberin Bibi präsentiert bei Instagram ihren XXL-Babybauch – und verbindet das mit einer wunderschönen Nachricht an ihr ungeborenes Kind.

04.10.2018

In Leipzig hat ein Mann einen Lamborghini zu Schrott gefahren. Wie sich nun herausstellt, war der Luxuswagen nur geliehen und Teil eines Gewinnspiels.

04.10.2018