Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Sturm fällt jahrhundertealten Mammutbaum

Touristenattraktion in Kalifornien Sturm fällt jahrhundertealten Mammutbaum

Ein starkes Unwetter hat einen jahrhundertealten Mammutbaum gefällt. Der „Pioneer Cabin Tree“ war in Kalifornien eine beliebte Touristenattraktion. Heftige Regenfälle hätten den Boden am Wochenende stark aufgeweicht, sagte ein Helfer vom „Calaveras Big Trees“-Park – der Sturm gab dem Baum den Rest.

sacramento 38.5815719 -121.4943996
Google Map of 38.5815719,-121.4943996
sacramento Mehr Infos

Große Trauer um die beliebte Touristenattraktion.

Quelle: AP

San Francisco. Der sogenannte „Pioneer Cabin Tree“ sei schon vorher teilweise abgestorben gewesen, teilte die Parkverwaltung mit. Das besondere Kennzeichen des Baums östlich der kalifornischen Hauptstadt Sacramento war ein Tunnel in dem meterdicken Stamm.

Das besondere Kennzeichen des Baums war ein Tunnel in dem meterdicken Stamm

Das besondere Kennzeichen des Baums war ein Tunnel in dem meterdicken Stamm.

Quelle: AP

Nach Angaben des Parks wurde der Baum in den 1880er Jahren zunächst von Blitzeinschlägen ausgehöhlt, danach wurde das Loch künstlich vergrößert. Der Tunnel war einst befahrbar, später waren nur noch Fußgänger erlaubt. Tausende Besucher ließen sich vor dem berühmten Wahrzeichen fotografieren. 

Von RND/ton/dpa

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr