Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Elf Jahre später

Unschuldig Verurteilter findet wahren Täter

Elf Jahre nach der versuchten Vergewaltigung einer Studentin wurde am Mittwoch ein 34 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Göttingen verurteilt. Ein iranischer Doktorand hatte fast ein Jahr unschuldig in Untersuchungshaft gesessen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Tödliche Schüsse bei Polizeieinsatz

77-Jähriger hatte nur Schreckschusspistole

Ein Polizeibeamter hatte den 77-Jährigen Montagmittag mit einem Schuss tödlich verletzt, weil dieser sich geweigert hatte seine Waffe niederzulegen. Nun stellt sich heraus, dass der Rentner gar keine echte Waffe hatte. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Skandal in der Schweiz

Firma druckt Hitler auf Kaffeesahne

Ein Schweizer Firma hat Porträts der Diktatoren Adolf Hitler und Benito Mussolini auf Kaffeesahne-Packungen drucken lassen. Das Unternehmen entschuldigt sich für die "unverzeihlichen Fehlleistung" – nur die Zuliefer-Firma, die die Motive ausgewählt hatte, findet die Kritik übertrieben. mehr

KommentareKommentar

Hygieneskandal in Mannheim

Staatsanwaltschaft durchsucht Uniklinikum

Wegen des Hygieneskandals am Mannheimer Uniklinikum haben mehrere Staatsanwälte Krankenhausräume durchsucht. „Wenn wir Gerätschaften finden, die nicht den hygienischen Anforderungen entsprechen, werden wir die mitnehmen“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Mittwoch. mehr

KommentareKommentar

Foto: Dano und Jenisa sollen von dem gleichen Mann getötet worden sein. Urteil im Fall Dano

Jenisas Onkel muss lebenslang in Haft

Das Landgericht Bielefeld hat Ibrahim B. zu lebenslanger Haft für den Mord an dem fünfjährigen Dano aus Herford verurteilt. Der Mann steht zudem im Verdacht, 2007 seine damals achtjährige Nichte Jenisa aus Hannover getötet zu haben. mehr

KommentareKommentar

Prozess um Tod von Dano Zeuge wiederholt Vorwürfe gegen Jenisas Onkel
Tötung des kleinen Dano Tumult im Prozess gegen Jenisas Onkel

Foto: Dieser Fuchs ahnt es bereits: Die kalte Jahreszeit hat begonnen. Schnee auf dem Brocken

Sturmtief „Gonzalo“ sorgt für Wetterumschwung

Schnee und Sturmböen haben das T-Shirt-Wetter vertrieben: Das Sturmtief „Gonzalo“ hat in Deutschland für einen Wetterumschwung gesorgt. Auf dem Brocken sind in der Nacht zum Mittwoch drei Zentimeter Schnee gefallen. mehr

KommentareKommentar

Sturmflut in der Nacht bleibt aus Höhere Pegelstände drohen am Mittag

Foto: Schwarz, weiß, gelb: In der niederländischen Stadt Gouda bekommt der umstrittene Zwarte Piet (Schwarzer Peter) in diesem Jahr einen Käsepeter zur Verstärkung. Nikolaushelfer in den Niederlanden

Käsepeter statt Zwarte Piet

Bis zum Nikolaustag dauert es noch, doch über den Helfer des Heiligen wird in den Niederlanden bereits jetzt heftig gestritten. Zwarte Piet - Schwarzer Peter - heißt die Figur, die dem Nikolaus zur Hand geht. In der Stadt Gouda bekommt er jetzt einen Käsepeter an die Seite, um die Rassismusvorwürfe einzudämmen. mehr

KommentareKommentar

Foto: Noch ist unklar, woher die Waffen stammen. „DM41“-Aufschrift

IS-Video zeigt angeblich deutsche Handgranaten

Ein Video der Terrororganisation „Islamischer Staat“ zeigt einen Kämpfer der Terrormiliz, der angeblich deutsche Handgranaten älterer Bauart präsentiert. Auf einem im Internet hochgeladenen Video packen Extremisten Granaten aus, deren Behälter die Aufschrift „DM41“ tragen - die Typbezeichnung eines älteren deutschen Fabrikats. mehr

KommentareKommentar

Foto: Polizei vor der Sicherheitskomtrolle am Frankfurter Flughafen: Drei minderjährige Mädchen aus den USA sind am Frankfurter Flughafen gestoppt worden. Frankfurter Flughafen

FBI stoppt drei Mädchen auf Reise zu IS-Kämpfern

Drei minderjährige Mädchen aus den USA, die sich in Syrien offenbar der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) anschließen wollten, sind am Frankfurter Flughafen gestoppt worden. Sie seien zurück nach Denver im US-Staat Colorado zu ihren Eltern gebracht worden, sagte eine FBI-Sprecherin am Dienstag (Ortszeit). mehr

KommentareKommentar

Foto: Eine Frau wird in der Nacht zum Mittwoch aus der Rheinseilbahn gerettet. Auswirkungen des Sturms

Familie steckt in Seilbahn über dem Rhein fest

Eine vierköpfige Familie musste in der Nacht zum Mittwoch aus einer Seilbahn-Gondel über dem Rhein gerettet werden. Während des stürmischen Wetters war die Rheinseilbahn stehen geblieben. mehr

KommentareKommentar

Foto: In diesem Haus bei Stadland ist am Montag ein 77-Jähriger erschossen worden. 77-Jähriger stirbt

Viele Fragen nach tödlichem Polizeischuss

Noch steht das Ergebnis der Obduktion nach den tödlichen Schüssen auf einen 77-Jährigen aus. Erst in den kommenden Tagen soll die von der Staatsanwaltschaft angeordnete Untersuchung dabei helfen, aufzuklären, warum er am Montagmittag bei einem Polizeieinsatz getötet worden war. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Foto: Dunkle Wolken am Himmel – An der Nordseeküste sorgt der Ausläufer des Hurrikans "Gonzalo" für heftige Böen und steigende Wasserpegel. Sturmflut in der Nacht bleibt aus

Höhere Pegelstände drohen am Mittag

Die angekündigte Sturmflut ist in der Nacht zum Mittwoch in Niedersachsen ausgeblieben. Um 0.49 Uhr erreichte ein erstes Hochwasser Cuxhaven. Für den Mittag werden erneut höhere Pegelstände erwartet. mehr

KommentareKommentar

1 2 3 4 ... 1468

Anzeige

So erreichen Sie uns

Kontakt zur WAZ

Alle Infos zu den Ansprechpartnern der Wolfsburger Allgemeinen finden Sie hier. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. mehr


 

Umfrage der Woche

Verbrechen in Wolfsburg

In Wolfsburg gab es in der jüngeren Vergangenheit einige schwere Kapitalverbrechen. Fühlen Sie sich noch sicher in der VW-Stadt?

Soziale Netzwerke

Die WAZ im Netzwerk

Facebook, Twitter, Google+ - die WAZ ist auch bei den großen sozialen Netzwerken vertreten. Hier gibt's die Links zu den Seiten. mehr


 

Bild der Woche

Saisonabschluss: Mit dem sogenannten Abrudern ging der Wolfsburger Ruder-Club am Sonntag in seine Winterpause. zur Galerie
Anzeige

WAZ Bildergalerien




WAZ-Diskussionsforum




Magazine

Videos aus Wolfsburg und Gifhorn

Videos aus unserer Region

Film ab: In Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender tv38 zeigen wir ausgewählte Ereignisse in der Region als Video. mehr


 

Überregionale Videos

Die Welt im Film

Hier finden Sie überregionale Videos, egal ob es sich um Nachrichten aus aller Welt handelt oder die aktuellen Filmtrailer. mehr


 

Das aktuelle Kinoprogramm


Neu im Kino

WAZ Nachwuchs-Abo




Die Apps der WAZ




Bezahlinhalte auf WAZ-online.de

Jetzt ist mehr für Sie drin!

Haben Sie Fragen zu unseren kostenpflichtigen Inhalten? Hier finden Sie die Antworten. mehr


 

Immobilien in Wolfsburg und Umgebung