Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Angriff auf Schulbusfahrer: Stift in den Arm gerammt
Nachrichten Panorama Angriff auf Schulbusfahrer: Stift in den Arm gerammt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 05.09.2018
Ein Schulbusfahrer erlitt eine Stichwunde. Quelle: imago/Deutzmann
Berlin

Eine Auseinandersetzung zwischen einem Fußgänger und einem Schulbusfahrer ist in Berlin-Kreuzberg eskaliert. Dabei wurde der 54-jährige Busfahrer durch eine Stichverletzung am Oberarm verletzt, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Tatwaffe soll ein Stift gewesen sein. Wegen des hohen Blutverlusts musste der Busfahrer im Krankenhaus behandelt werden.

Zeugen beobachtet demnach, wie ein unbekannter Fußgänger am Dienstagnachmittag eine Kreuzung überquerte, vor einen Kleinbus lief und schließlich mehrfach gegen das Fahrzeug schlug. Daraufhin entwickelte sich ein Streit zwischen dem Schulbusfahrer und dem Fußgänger. Es kam zu einer Rangelei, bei der der Fußgänger auf den 54-Jährigen einschlug und ihn mit einem Stift am Oberarm verletzte. Der Angreifer floh vom Tatort. Gegen den mutmaßlichen Täter wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Von RND/dpa