Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Eine Tote und mehr als 30 Verletzte bei Busunfall
Nachrichten Panorama Eine Tote und mehr als 30 Verletzte bei Busunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 27.06.2018
Der verunglückte Reisebus steht auf der Autobahn 5 Quelle: dpa
Anzeige
Ettlingen

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Reisebus und einem Mülllaster auf der Autobahn 5 ist am Mittwoch eine Frau ums Leben gekommen. Wie Polizei und Feuerwehr mitteilten, handelt es sich um eine 30 Jahre alte Reiseleiterin ums Leben. 31 weitere Menschen wurden nach ersten Erkenntnissen verletzt. Darunter waren auch zwei Schwerstverletzte.

Weitere Reisende wurden laut Polizei mittelschwer bis leicht verletzt. Der Reisebus war am frühen Mittwochmorgen aus noch ungeklärter Ursache auf einen Mülltransporter gefahren.

Bei einem Unfall zwischen einem Reisebus und einem Müll-Laster ist ein Mensch ums Leben gekommen, mehr als 30 weitere wurden verletzt.

In dem Bus saß eine Seniorengruppe aus Bayreuth, die auf dem Weg nach Frankreich war. Der Unfall ereignete sich etwa 500 Meter vor der Anschlussstelle Ettlingen in Baden-Württemberg in Richtung Basel.

Von RND/dpa

Ein 88-Jähriger ist mit seinem Auto durch die Wand eines Hamburger Parkhauses gebrochen und mehrere Meter in die Tiefe gestürzt. Der Mann konnte nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden.

27.06.2018

Kurz vor dem Achtelfinale kommt Deutschland allmählich in WM-Stimmung. Auf Twitter haben Polizei und Feuerwehr nun eine witzige Challenge gestartet, um die Nationalmannschaft zu unterstützen. Aber auch andere Institutionen beteiligen sich.

26.06.2018

Die Redaktion des „Tagesspiegels“ in Berlin musste von der Polizei geräumt werden. Grund dafür war ein herrenloser Koffer – den die Polizei vor Ort untersuchte.

26.06.2018
Anzeige