Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst
Nachrichten Panorama Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:49 20.11.2017
Französische Polizisten. Symbolbild Quelle: imago
Anzeige
Paris

Mit seiner Dienstwaffe hat ein französischer Polizist in Sarcelles bei Paris drei Menschen erschossen und sich selbst getötet. Eines der Opfer war der Vater seiner Lebensgefährtin, wie die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Polizeikreise meldete. Außerdem verletzte der 31-Jährige am Samstagabend bei dem Drama in Sarcelles nördlich von Paris seine Partnerin sowie deren Schwester und Mutter. Zuvor hatte der Mann zwei Menschen auf der Straße getötet, die aber wohl in keinem Verhältnis zu ihm standen.

Nach Angaben des Bürgermeisters von Sarcelles hatte die Lebensgefährtin des Polizisten diesem kurz zuvor gesagt, dass sie sich trennen wollte. Der Täter wurde neben seinem Hund, den er offenbar zuvor ebenfalls erschossen hatte, tot im Garten der Familie seiner Freundin gefunden.

Von dpa/RND

Der als mehrfacher Mörder verurteilte US-Kriminelle Charles Manson ist tot. Er starb am Sonntagabend (Ortszeit) in einem Krankenhaus in Kern County (Kalifornien) eines natürlichen Todes, wie die kalifornische Gefängnisbehörde mitteilte. Manson wurde 83 Jahre alt.

20.11.2017

Am 20. November 2016 dachten die Ärzte, sie könnten diese junge Frau nicht mehr retten: Ihr Ex-Mann hatte sie an die Anhängerkupplung des Autos gefesselt und durch Hameln geschleift. Ein Jahr danach spricht Kader K. (29) über Schmerzen, Angst, Glauben – und über das Glück.

20.11.2017

Nicht nur in der Werbung berühren Bilder von einsamen Menschen an Weihnachten. Auch in der realen Welt verbringen viele das Fest ohne Freunde und Familie. Ein Berliner Rentner hat jetzt genug vom Alleinsein und sucht mit einem Aushang nach einer Weihnachtsfamilie.

19.11.2017
Anzeige