Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Polizei beschlagnahmt 77 Immobilien von Familien-Clan
Nachrichten Panorama Polizei beschlagnahmt 77 Immobilien von Familien-Clan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 18.07.2018
Insgesamt 77 Immobilien sollen die Fahnder beschlagnahmt haben Quelle: dpa
Berlin

In Berlin soll das Landeskriminalamt mehrere Dutzend Immobilien einer arabischen Großfamilie beschlagnahmt haben. Wie „Spiegel Online“ berichtet, geht es dabei um insgesamt 77 Wohnungen und Häuser im Wert von rund zehn Millionen Euro.

Die Berliner Staatsanwaltschaft geht demnach davon aus, dass die Immobilien mit illegalen Geldmitteln aus Straftaten finanziert wurden. Offiziell wurde die Beschlagnahmung bisher nicht bestätigt.

Mitglieder der Familie stehen dem Medienbericht zufolge im Verdacht, an mehreren Diebstählen und Überfällen beteiligt gewesen zu sein. Drei Männer sollen bereits im März 2017 eine Goldmünze im Wert von 3,7 Millionen Euro aus einem Berliner Museum geklaut haben. Auch die Täter eines Sparkassen-Diebstahl in Mariendorf im Jahr 2014, bei dem knapp zehn Millionen Euro erbeutet wurden, sollen aus dem Clan stammen.

Von RND/mkr

Mit einer sogenannten „Kamikaze-Taube“ sind vier Falken auf dem Wormser Dom getötet worden. Die mit Gift gespickten Tauben werden immer wieder als Köder gegen Greifvögel eingesetzt.

18.07.2018
Panorama Polizeieinsätze in Hessen - Hund stirbt in aufgeheiztem Auto

In gleich zwei Fällen ermittelt die hessische Polizei gegen Autofahrer. Ein Vater hatte am Mittwoch seinen zweijährigen Sohn im Wagen eingeschlossen. Ein zweiter Mann ließ seine Hunde in der Hitze-Falle zurück.

18.07.2018

58 Menschen wurden vor knapp einem Jahr bei dem Massaker in Las Vegas erschossen. Nun wehrt sich die Hotelkette MGM Resorts gegen Ansprüche, die Überlebende und Angehörige geltend machen. Über 1000 Menschen haben bereits Klage gegen die Kette eingereicht. Sie kritisieren unter anderem fehlende Sicherheitsmaßnahmen.

18.07.2018