Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Schwester (18) von „One Direction“-Sänger gestorben
Nachrichten Panorama Schwester (18) von „One Direction“-Sänger gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:47 15.03.2019
"One Direction"-Star Louis Tomlinson trauert um seine Schwester. Quelle: picture alliance / empics
London

Schock für „One Direction“-Sänger Louis Tomlinson: Seine Schwester (18) Félicité Tomlinson ist am Mittwoch in ihrer Wohnung in London tot aufgefunden worden, wie „The Sun“ berichtet. Todesursache soll ein Herzinfarkt gewesen sein.

Bruder Louis Tomlinson (27) ist „am Boden zerstört und verzweifelt“, heißt es in „The Sun“. Nach dem Zusammenbruch der Schwester habe noch jemand den Notruf gewählt – doch es soll bereits zu spät gewesen sein.

Eine Obduktion soll weitere Rückschlüsse geben, jedoch gehe die Polizei davon aus, dass der Infarkt nichts mit Drogenmissbrauch zu tun habe.

Zweiter Schicksalsschlag für „One Direction“-Sänger

Laut „Sun“ soll Sänger Tomlinson alle seine Termine abgesagt haben. Für ihn ist es bereits der zweite Schicksalsschlag in wenigen Jahren: Im Jahr 2016 starb seine Mutter mit nur 43 Jahren an Krebs.

Von RND/hsc

Jedem neuen Bild von dem süßen, erst drei Monate alten Eisbär-Mädchen im Berliner Tierpark wird entgegengefiebert. Nun durfte die Kleine das erste Mal nach draußen und planschte gleich mutig im Wasser.

15.03.2019

Im Zentrum des Betrugsskandals an US-Elite-Unis steht eine höchst fragwürdige Stiftung. Der Inhaber William Singer soll durch Bestechung Studienplätze für die Kinder unter anderem von Promis organisiert haben. Die „Spenden“ konnten die Eltern sogar von der Steuer absetzen.

15.03.2019

Was ist „unter der Gürtellinie“ und was noch in Ordnung? Bei Humor spalten sich die Meinungen. Auch Schauspieler und Regisseur Michael „Bully“ Herbig hat seine eigene – und sieht Veränderungen durch den Zeitgeist.

15.03.2019