Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Kit Harington verlobt sich mit Rose Leslie
Nachrichten Panorama Kit Harington verlobt sich mit Rose Leslie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 27.09.2017
Kit Harington und seine frühere Serienpartnerin Rose Leslie. Quelle: imago/ZUMA Press
London

„Game of Thrones“-Star Kit Harington (30) und seine frühere Serienpartnerin Rose Leslie (30) haben sich verlobt. Entsprechende Medienberichte bestätigten die beiden mit einer Verlobungsanzeige in der britischen „Times“, wie die BBC am Mittwoch berichtete. Das Paar lernte sich 2012 bei den Dreharbeiten für die Fantasy-Saga kennen. Dort verliebten sie sich als Jon Schnee und Ygritte ineinander. Zwei Jahre später verließ Leslie die Serie, Harington gehört zu den Fanlieblingen der Reihe.

„Wenn du jemanden bereits attraktiv findest und dann in der Show ein Paar spielst, ist es sehr einfach, sich zu verlieben“, sagte Harington im vergangenen Jahr der italienischen „Vogue“.

Vor wenigen Monaten forderte Hollywood-Star Nicole Kidman (50) Harington in einer Talkshow bereits zur Verlobung auf. „Wenn ihr schon zusammen wohnt, finde ich es irgendwie schön, sich zu verloben.“ Der britische Schauspieler antwortete: „Ich werde von Nicole Kidman unter Zugzwang gesetzt. Schritt für Schritt.“

Von dpa/RND

Er ist Han Solo, Indiana Jones und Präsident der Vereinigten Staaten – zumindest auf der Kinoleinwand. Harrison Ford ist einer der erfolgreichsten Schauspieler der Filmgeschichte. An die Rente denkt der 75-Jährige aber noch lange nicht. Im Interview verrät er, wie alt er sich wirklich fühlt.

27.09.2017

Ungezügelter Bauboom, Korruption und schwieriges Terrain ließen viel in Mexiko bei dem schweren Beben zu viele Gebäude einstürzen. Die Naturkatastrophe hat den Blick auf die Korruption im Bausektor geworfen.

27.09.2017

Zwei Männer liefern sich in Mönchengladbach ein illegales Autorennen. Einer der Raser verliert die Kontrolle über sein Auto und erfasst einen Fußgänger, der stirbt. Nun erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den Todesfahrer – wegen Mordes.

27.09.2017