Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Kirchliche Arbeitgeber dürfen Konfession nicht immer voraussetzen
Nachrichten Panorama Kirchliche Arbeitgeber dürfen Konfession nicht immer voraussetzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 17.04.2018
Quelle: epd
Anzeige
Luxemburg

DIe Berlinerin Vera Egenberger klagte: 2012 bewarb sie sich beim Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung um eine befristete Stelle - erfolglos. Abgelehnt wurde sie allein wegen ihrer fehlenden Kirchenzugehörigkeit, ist sich Egenberger sicher. Denn die befristete Stelle drehte sich um einen Bericht zur UN-Antirassismuskonvention. Dafür verweist Egenberger auf jahrelange Tätigkeit bei Nichtregierungsorganisationen. „Mein Lebenslauf ist voll mit einschlägigen Berufserfahrungen.“

Die Diakonie hatte die Stelle tatsächlich ausdrücklich für christliche Bewerber ausgeschrieben, zweifelte aber zusätzlich Egenbergers Qualifikation an. Der Rechtsstreit ist in Deutschland bis zum Bundesarbeitsgericht gewandert. Dieses forderte den EuGH auf, die EU-Richtlinie zur Gleichbehandlung im Beruf auszulegen. Dieser entschied nun: nicht bei jeder Stelle dürfe von Bewerbern eine Religionszugehörigkeit gefordert werden.

Von RND/dpa/epd

Autobatterien im Restmüll, benutzte Windeln im gelben Sack, Plastiktüten und Joghurtbecher in der Biotonne – falsche Mülltrennung ärgert Entsorger und Verwerter. Aber auch „intelligente Fehlwürfe“ machen der Branche zu schaffen.

17.04.2018
Panorama Brüsseler Wahrzeichen - Das Atomium wird 60

Es ist 102 Meter hoch und wiegt erstaunliche 2400 Tonnen: Seit 60 Jahren zieht das Atomium in Brüssel jährlich Hunderttausende Besucher an. Sogar ein Song wurde dem Baudenkmal gewidmet.

16.04.2018

Ein Mann aus Deutschland ist in Nigeria entführt worden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Überfall auf den Ingenieur im Norden des Landes.

16.04.2018
Anzeige