Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama „Glee“-Star Mark Salling ist tot
Nachrichten Panorama „Glee“-Star Mark Salling ist tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:49 31.01.2018
Der Star der US-Serie „Glee“, Mark Salling, ist tot. Quelle: dpa
Anzeige
Sunland

Wie der US-Sender „TMZ“ unter Berufung auf die Polizei berichtet, soll es Anzeichen auf einen Suizid Sallings geben. Noch sei die Todesursache aber unbekannt.

Nach Hinweisen der Ex-Freundin Sallings fand die Polizei 2015 bei dem US-Serienstar mehr als 50.000 Bilder und Videos mit kinderpornografischen Inhalten. Die abgebildeten Kinder waren im Alter von drei bis fünf Jahren. 2016 folgte dann die Anklage. Zunächst plädierte Salling auf „nicht schuldig“, gestand aber im Oktober 2017 den Besitz. Statt der angedrohten 20 Jahre Haft verringerte Salling eine Haftstrafe so auf voraussichtlich sieben Jahre. Möglich machte dies auch ein Deal mit der Staatsanwaltschaft. Der Serienstar sollte jedem Opfer zusätzlich zur Haftstrafe 50.000 US-Dollar zahlen.

In der erfolgereichen Serie „Glee“, die 2015 auslief, spielte Salling die Figur des Noah „Puck“ Puckerman. Im März 2018 sollte Salling seine Haftstrafe antreten.

Haben Sie Suizidgedanken? Dann wenden Sie sich bitte an folgende Rufnummern:

Telefon-Hotline (kostenfrei, 24 h), auch Auskunft über lokale Hilfsdienste:

0800 - 111 0 111 (ev.)

0800 - 111 0 222 (rk.)

0800 - 111 0 333 (für Kinder / Jugendliche)

Email: unter www.telefonseelsorge.de

Von fw/RND

Panorama Spanisches Königshaus - Happy Birthday, Felipe

Familienvater, Monarch und seit Neustem auch noch Mahner der Nation: Kurz vor seinem heutigen 50. Geburtstag hat Felipe erstmals ein politisches Machtwort gesprochen. Ansonsten bleibt der König privat – auch weil er es muss.

30.01.2018

Zu dunkel und zu warm: Der Jahr 2018 ist wettertechnisch eher ungewöhnlich gestartet. Laut Deutschem Wetterdienst fiel der Januar sehr viel dunkler aus, als die Jahre zuvor. Und auch die Temperatur war ungewöhnlich hoch.

30.01.2018

Französische Nutella-Fans bewegten sich in der vergangenen Woche fern der Zivilisation. Unter rabiatem Einsatz gingen sie gegen Mitkunden und sonstige Hürden auf die Jagd nach der verbilligten Nuss-Nougat-Creme. Nun hat die Rabatt-Aktion ein juristisches Nachspiel. Die Anti-Betrugsbehörde sieht sich auf den Plan gerufen.

30.01.2018
Anzeige