Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Eurowings-Airbus von Blitz getroffen
Nachrichten Panorama Eurowings-Airbus von Blitz getroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:39 28.06.2017
Ein Airbus der Lufthansa-Tochter Eurowings. Quelle: dpa
Anzeige
Düsseldorf

Ein Airbus der Fluggesellschaft Eurowings ist am Mittwoch auf dem Flug von Düsseldorf nach Berlin von einem Blitz getroffen worden und umgekehrt. Das sagte eine Sprecherin der Airline. Es habe keine Verletzten gegeben und bislang seien auch keine Beschädigungen an der Maschine festgestellt worden.

An Bord seien 141 Passagiere gewesen. Es habe sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme gehandelt. Das Flugzeug vom Typ A 320 werde nun am Boden untersucht. Die Passagiere sollen mit anderen Maschinen nach Berlin gebracht werden. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung berichtet.

Die Maschine war etwa 15 Minuten in der Luft, als der Blitz einschlug. Es habe sich um Flug 9042 gehandelt, sagte ein Airportsprecher am Mittwoch. Nach etwa einer halbe Stunde sei die Maschine wieder in Düsseldorf gelandet. Der Pilot habe keinen Notfall deklariert, entsprechend sei die Feuerwehr nicht auf das Flugfeld ausgerückt.

Von RND/dpa

Der erste Prozess ist geplatzt, doch die Vorwürfe noch lange nicht verflogen: Im Juli 2018 muss sich Bill Cosby erneut wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht verantworten.

28.06.2017

Angemessenes Einschreiten oder rassistischer Übergriff? Als sich ein dunkelhäutiger Schwarzfahrer nicht ausweisen kann, greifen zwei DB-Sicherheitsleute in einer Münchner S-Bahn ungewöhnlich hart durch. Nun ermittelt die Bundespolizei.

Wie sicher sind deutsche Hochhäuser? Während in Wuppertal Bewohner nicht mehr zurück in ihre Wohnungen dürfen, fordern erste Bundesländer die flächendeckende Überprüfung von Fassadendämmungen. Und die Feuerwehr warnt vor weiteren Fällen wie in London.

28.06.2017
Anzeige