Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Baby wird im Zug geboren und darf 25 Jahre lang gratis fahren
Nachrichten Panorama Baby wird im Zug geboren und darf 25 Jahre lang gratis fahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 18.06.2018
In einem Zug der Pariser Verkehrsbetriebe RATP ist ein Baby geboren worden. Quelle: dpa
Paris

Ein in einem Zug zur Welt gekommener Junge wird in Paris bis zu seinem 25. Lebensjahr kostenlos den öffentlichen Nahverkehr nutzen dürfen. Das teilte der Pariser Verkehrsbetrieb RATP am Montag mit.

Das Baby habe am Montag in einem Zug im Zentrum der französischen Hauptstadt das Licht der Welt erblickt und damit gleich zu Beginn seines Lebens für Beeinträchtigungen auf der Linie RER A gesorgt. Rettungskräfte kümmerten sich um Mutter und Kind und brachten sie in ein Krankenhaus in der Nähe.

Nachrichten zu der Geburt wurden auf den Bildschirmen des Pariser Zugverkehrs gezeigt. In den sozialen Netzwerken hießen viele Pariser den kleinen Jungen auf der Welt willkommen. Andere führten an, dass das Geschenk von RATP gar nicht so gut sei: Schließlich komme es immer wieder zu Streiks und anderen Zwischenfällen, monierten sie.

Von RND/AP

Ein Schaffner hat in Regionalzügen Kinder und Jugendliche angesprochen, zu sich nach Hause eingeladen und dort sexuell missbraucht – in mehr als 220 Fällen. Der Prozess gegen den Mann begann mit einem Geständnis.

18.06.2018

Weil die Rettungsgasse nach einem Unfall zu schmal war, joggen die Beamten kurzerhand zur Unfallstelle. Der Fahrer eines Sprinters bot einem Polizisten schließlich ein Fahrrad an.

18.06.2018

Seit Donnerstag wird eine Leipziger Studentin vermisst. Die ursprünglich aus Amberg stammende junge Frau wollte nach Hause trampen, wurde zuletzt auf einem Autohof bei Schkeuditz gesehen.

21.06.2018