Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama 1,8 und 3 Promille – Polizei stoppt zwei betrunkene Mütter mit Kindern
Nachrichten Panorama 1,8 und 3 Promille – Polizei stoppt zwei betrunkene Mütter mit Kindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:26 28.10.2018
In Mecklenburg-Vorpommern stoppte die Polizei zwei betrunkene Mütter. Quelle: imago/Deutzmann
Neubrandenburg/Sassnitz

Im Osten Mecklenburg-Vorpommerns hat die Polizei innerhalb kurzer Zeit zwei betrunkene Mütter mit Kindern in ihren Autos gestoppt. Die Fälle ereigneten sich am Samstag in Neubrandenburg und wenige Stunden vorher in Sassnitz, wie ein Polizeisprecher am Sonntag in Neubrandenburg mitteilte.

In Neubrandenburg beschädigte eine 40 Jahre alte Fahrerin beim Wenden ein anderes Auto, weshalb die Polizei gerufen wurde. Auf ihrem Beifahrersitz saß dabei ein fünfjähriges Kind, das unverletzt blieb. Bei der Frau wurden 1,8 Promille Atemalkohol gemessen. Sie musste mit aufs Polizeirevier, ihr Sohn kam zu Angehörigen.

In Sassnitz hatte eine aufmerksame Passantin beobachtet, wie eine Frau schwankend mit einem Säugling und ihrem Auto losfuhr. Als die 31-Jährige angehalten wurde, fanden die Beamten den kleinen Jungen anscheinend unverletzt auf dem Fahrzeugboden. Vermutlich war er nicht angeschnallt gewesen und aus dem Kindersitz gerutscht. Bei der Frau wurden mehr als drei Promille Atemalkohol gemessen. Sie und ihr Kind kamen in eine Klinik.

Von RND/dpa