Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Panorama
Baden-Württemberg
Symbolbild.

Sie hatte eine Tafel Schokolade, die einer Kollegin gehörte, aufgegessen und die Dienst-Waschmaschine privat genutzt. Eine Einrichtung in Baden-Württemberg hatte deshalb der Heilerziehungspflegerin fristlos gekündigt. Vor Gericht erzielte sie nun einen Teilerfolg.

mehr
London
Die Eltern des elf Monate alten Jungen haben den Wunsch aufgegeben, ihren Sohn zum Sterben nach Hause zu bringen.

Die Eltern des elf Monate alten Baby Charlie wollten ihr Kind zum Sterben nach Hause holen. Das dürfen sie nicht. Und der Streit mit den Ärzten geht noch weiter.

mehr
Katastrophenalarm
Silstedt, die kleine Ortschaft im Harz steht unter Wasser.

Der Harz leidet unter Dauerregen. Straßen sind überflutet. Busse fahren nicht. Eine Frau wird vermisst. Und eine Talsperre droht überzulaufen. Im Südosten Niedersachsens herrscht Katastrophenalarm.

mehr
Mikrozensus 2016
Die Geburtenrate in Deutschland steigt. Besonders Akademikerinnen bekommen wieder mehr Kinder.

Lange Zeit schien die Entwicklung unumkehrbar: Die Deutschen würden immer weniger, die Familie mit Kindern sei ein Auslaufmodell, hieß es. Doch jetzt gibt es Grund zu vorsichtigem Optimismus.

mehr
New York
Sanny Liu und ihre Tochter Angelina.

Vor zweieinhalb Jahren wurde der New Yorker Polizist WenJian Liu in der Metropole während seines Dienstes erschossen. Doch er wird auf einer Art weiterleben – seine Witwe brachte nämlich jetzt eine gemeinsame Tochter zur Welt.

mehr
Kensington Palast
Prinz Harry, Herzogin Kate und Prinz William suchen einen Mitarbeiter für ihre Stiftung.

Gutes Personal zu finden ist gar nicht so einfach – vor allem, wenn der Arbeitgeber Mitglied der königlichen Familie ist. Die Prinzen William und Harry suchen nun im Internet einen neuen Mitarbeiter für ihre Stiftung. Bewerber müssen einiges mitbringen.

  • Kommentare
mehr
Bahnverspätung
Mit Volldampf durchs Gewitter: Sollten Züge sich wegen Unwetter verspäten, steht den Kunden eine Rückerstattung des Ticketpreises zu.

Verspäten sich Züge infolge von Überschwemmungen, müssen Bahnunternehmen den Fahrgästen einen Teil des Ticketpreises erstatten. Unwetter seien keine höhere Gewalt, urteilten Richter des EuGH. Wie viel Geld Kunden zurückbekommen, hängt von der Dauer der Verspätung ab.

  • Kommentare
mehr
Missbrauchsvorwürfe
Kardinal George Pell auf dem Weg ins Gericht.

Die Vorwürfe wiegen schwer: Kardinal George Pell, Ex-Finanzchef des Vatikans, muss sich wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht verantworten. Bei einer Anhörung in Australien hat er nun alle Anschuldigungen zurückgewiesen.

  • Kommentare
mehr
Festnahme
Die Großfahndung der Schweizer Polizei war erfolgreich.

Fast zwei Tage lang hielt er die Schweizer in Atem, nun hat die Polizei den sogenannten Kettensägen-Angreifer von Schaffhausen gefasst. Bei der Festnahme war der 50-jährige Franz W. bewaffnet.

  • Kommentare
mehr
Test
Neun von 20 Fahrradschlössern fielen im Test mit „Mangelhaft“ durch.

Fahrradschlösser sollen den Drahtesel vor Dieben schützen. Doch längst nicht alle tun das. Und viele haben ein Schadstoffproblem, wie die Stiftung Warentest herausgefunden hat. Im Test schneidet fast die Hälfte der Schlösser „mangelhaft“ ab.

mehr
Wohngeld
In etwa 20 000 Fällen hatten Wohngeld-Bezieher Einkünfte aus Mini-Jobs verschwiegen.

Insgesamt 34 000 Haushalte haben nach einem „Bild“-Bericht zwischen Juni 2015 und Mai 2016 zu Unrecht oder zu viel Wohngeld kassiert. Das sei durch einen Datenabgleich der Wohngeld-Ämter mit anderen Behörden aufgefallen, berichtete die Zeitung.

  • Kommentare
mehr
Schaffhausen
Videoaufnahmen vom Tatverdächtigen.

Einen Tag nach der Kettensägen-Attacke in Schaffhausen hat die Polizei den Täter gefasst. Er war allerdings kilometerweit vom Tatort entfernt.

mehr
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr