Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Netzwelt Viele Nutzer in den USA legen Facebook-Pause ein
Nachrichten Medien Netzwelt Viele Nutzer in den USA legen Facebook-Pause ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 06.09.2018
26 Prozent der US-amerikanischen Facebook-Nutzer haben in den vergangenen 12 Monaten ihre Facebook-App gelöscht. Quelle: Richard Drew/AP
Anzeige
Washington

Diese Zahlen müssen Facebook zu denken geben: Laut einer Umfrage haben 42 Prozent der US-Nutzer in den vergangenen zwölf Monaten zumindest eine mehrwöchige Pause vom Online-Netzwerk gemacht. Zudem habe gut jeder Zweite (54 Prozent) die Einstellungen zum Datenschutz im Facebook-Profil verändert, ergab die Erhebung des renommierten Pew Research Center. Facebook wurde in den vergangenen Monaten vom Datenskandal um Cambridge Analytica erschüttert und stand zudem im Mittelpunkt der Debatten um gefälschte Nachrichten und russische Propaganda-Kampagnen rund um die US-Präsidentenwahl 2016.

Knapp jeder Zehnte nutzte der Umfrage zufolge die im Frühjahr eingeführte Möglichkeit, alle seine Facebook-Daten herunterzuladen. Jüngere Nutzer seien deutlich aktiver dabei gewesen, ihre Datenschutz-Einstellungen anzupassen, berichtete Pew.

Quartalszahlen zeigen keinen Rückgang

In der Umfrage gaben auch 26 Prozent an, sie hätten in den vergangenen zwölf Monaten die Facebook-App von ihren Smartphones gelöscht. Unklar blieb dabei, ob die Anwendung danach auch gelöscht blieb – oder dann doch wieder installiert wurde. Die Quartalszahlen von Facebook der vergangenen Monate zeigen für Nordamerika eine Stagnation an der Marke von 241 Millionen Nutzer, die mindestens einmal im Monat aktiv sind – aber keinen Rückgang.

Nordamerika ist der mit Abstand wirtschaftlich wichtigste Markt für Facebook: Dort erwirtschaftet das Online-Netzwerk rund die Hälfte seiner Umsätze. Pro Nutzer nahm Facebook im Heimatmarkt im vergangenen Quartal mehr als 25 Dollar ein – während es im weltweiten Schnitt weniger als 6 Dollar waren.

Das Pew Research Center befragte für die Studie von Ende Mai bis Mitte Juni rund 4600 Personen.

Von dpa/RND

Mircosoft schraubt weiter an Skype herum. So hat der Konzern das Design der Kommunikations-App überarbeitet. Außerdem lassen sich Skype-Gespräche nun auch aufnehmen.

06.09.2018

Über die Plattform Mymoria können alle Details einer Bestattung per Mausklick von zu Hause aus geregelt werden. Was sind die Vorteile und wie vertrauenswürdig ist das? Antworten von Gründer Björn Krämer.

05.09.2018

Bald ist es so weit – die Apple Keynote wird am 12. September über die Bühne gehen. Drei neue iPhone-Modelle sollen dabei präsentiert werden. Darunter ein Gerät mit drei verschiedenen Rückseiten-Kameras. Die Veranstaltung kann via Livestream mitverfolgt werden.

05.09.2018
Anzeige