Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Netzwelt Facebook will Dating-Funktion einführen
Nachrichten Medien Netzwelt Facebook will Dating-Funktion einführen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 01.05.2018
Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat eine Dating-Funktion angekündigt Quelle: AP
San Jose

Facebook will das Geschäft von Flirt-Apps aufmischen. Bei der neuen Dating-Funktion werde man künftig auch auf Partnersuche gehen können, kündigte Gründer und Chef Mark Zuckerberg am Dienstag auf der Entwicklerkonferenz F8 an.

Anders als etwa die Dating-App Tinder, soll die Funktion dabei helfen, Partner für eine langfristige Beziehung zu finden, so Zuckerberg. Der Datenschutz sei dabei besonders beachtet worden, versicherte er. Das spezielle Profil werde unter anderem dafür sorgen, dass nur Personen außerhalb des eigenen Facebook-Freundeskreises vorgeschlagen werden.

Um das Feature zu aktivieren, müssen die Nutzer künftig auf ein Herz-Icon klicken, das demnächst im Profil auftauchen soll. Wer die Funktion nutzt, soll nur für andere Teilnehmer sitzbar sein.

Die Aktie der Match Group, der Mutterfirma von Konkurrenten wie Tinder, sackte nach der Ankündigung sofort ab. Mit mehr als zwei Milliarden Nutzern könnte Facebook schnell den Markt dominieren.

Von RND/dpa

Karten zum Herunterladen, Parkplätze und beliebte Orte: Der Navigationsservice von Google hält zahlreiche Funktionen parat, die nicht jedem bekannt aber durchaus hilfreich sind.

01.05.2018
Netzwelt Wie aus Äpfeln künstliche Ohren entstehen - Organe aus der Obstkiste

Klingt absurd, ist aber seriöse Wissenschaft: Ein kanadischer Forscher will Ohren aus Äpfeln züchten. Bei Mäusen hatte er bereits mit einer Transplantation Erfolg. Es ist nicht die einzige verrückte Idee des Biophysikers.

27.04.2018
Netzwelt “Surviving Mars“ im Spieletest - Überleben auf dem Mars

Mikromanagement im Weltraum: In dem Aufbaustrategiespiel “Surviving Mars“ müssen Spieler die Voraussetzungen für das Leben auf dem Mars schaffen.

27.04.2018