Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fernsehen
Polit-Talk
Luxemburgs Premier Xavier Bettel, Politologin Gesine Schwan  Moderatorin Anne Will, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und Alfred Grosser, französischer Publizist (v.l.n.r.).

Aufatmen und schwärmen hieß es am Sonntagabend bei Anne Will. Die Wahl in Frankreich ist gerade mal gut gegangen. Emmanuel Macron hat sie für sich entschieden. Es bedurfte allerdings des 92-jährigen Publizisten Alfred Grosser, um zurück zu den Kernproblemen zu kommen – und bei aller Sympathie für Macron Klartext zu sprechen.

mehr
Söhne Mannheims
Umstritten: Xavier Naidoo.

Xavier Naidoo und die Söhne Mannheims kassieren immer mehr Kritik nach ihrem Song „Marionetten“, der Politiker als Volksverräter diffamiert. Nach der Parodie von Jan Böhmermann distanziert sich jetzt ein Bremer Radiosender von dem Sänger.

  • Kommentare
mehr
Nach Satiresendung
Nicht satirefest: Die AfD-Politikerin Alice Weidel.

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) weist Kritik der AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel an seiner Satiresendung „extra 3“ zurück. Ein Unterlassungsbegehren der Politikerin habe der Sender abgelehnt, teilte der NDR mit.

mehr
Inhaftierter „Welt“-Korrespondent
Der deutsch-türkische inhaftierte Journalist Deniz Yücel rechnet fest mit einem Freispruch.

Der in der Türkei inhaftierte Journalist Deniz Yücel verlangt ein rechtsstaatliches Verfahren, das nach seiner Überzeugung nur mit einem Freispruch enden kann. Danach will Yücel weiter als Korrespondent arbeiten – in der Türkei.

mehr
Kritik an Xavier Naidoo wächst
Böhmermann als Naidoo-Parodist.

Xavier Naidoo bezeichnet Politiker als Volksverräter, ihm wird eine Nähe zu den Reichsbürgern nachgesagt. Jan Böhmermann dichtete jetzt seine bekanntesten Songs um, das Video ist der Renner im Netz.

  • Kommentare
mehr
Fernsehen
Missverständnis: Herr Toprak (Günter Spörrle) hält Hauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) für den Neuen vom Reinigungstrupp.

Diesmal ein Sozial-Fall: Hauptkommissar von Meuffels wirft im neuen Münchner „Polizeiruf 110: Nachtdienst“ (Sonntag, 20.15 Uhr, ARD) einen Blick in die deutsche Altenpflege. Es sieht finster aus für Betreuer und Betreute. Und der Polizist begegnet der eigenen Zukunft. Einen Todesfall muss er überdies auch noch aufklären. Die alte Frage: War es Mord?

  • Kommentare
mehr
Fernsehserien
Gute Zeiten, schlechte Zeiten: Die Conners (Roseanne Barr, John Goodman) waren das Traumpaar der Arbeiterklasse. Gute Leute, immer mal wieder in der Existenz bedroht.

„Roseanne“ will es noch einmal wissen. 20 Jahre nach der letzten Staffel wurden von der etwas anderen Familienserie mit Roseanne Barr und John Goodman acht neue Folgen angekündigt. Frage nur, ob es der Arbeiterklassenrealismus der Achtzigerjahre mit Prekariatskomödien wie „Shameless“ noch aufnehmen kann.

  • Kommentare
mehr
„Der Tod ist unser ganzes Leben“
Kriminalhauptkommissar außer Gefecht: Ein Gefangenentransport geht für Batic (Miroslav Nemec) schrecklich schief.

Die Münchner Kommissare werden schwer verletzt, Batic steht sogar unter Mordverdacht: Der neue „Tatort“ bietet einige Action – gewinnt mit Zeitsprüngen und Rückblenden an Tempo, verlangt dem Zuschauer aber auch die nötige Aufmerksamkeit ab. Lohnt es sich, „Der Tod ist unser ganzes Leben“ einzuschalten?

  • Kommentare
mehr
25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr