Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
„Dittsche“ kehrt auf die Bildschirme zurück

Neue Folgen im April „Dittsche“ kehrt auf die Bildschirme zurück

Fans des feinen Hamburger Humors dürfen sich freuen: „Dittsche“ kommt wieder. Die Erkenntnisse des arbeitslosen Bademantelträgers (Olli Dittrich) werden, wie gewohnt, aus der „Eppendorfer Grillstation“ live gesendet.

Voriger Artikel
Diese Stars ziehen ins Dschungelcamp
Nächster Artikel
Yücel – keine „schmutzige Deals“ für Freilassung

Olli Dittrich ist und bleibt „Dittsche“ – ab April 2018 kehrt „Das wirklich wahre Leben“ wieder ins Fernsehen zurück.

Quelle: WDR

Hamburg. Fast ein Jahr lang musste die Fangemeinde darben – jetzt kommt Olli Dittrich mit seinem „Dittsche“ im April zurück. Ein Sendetag für „Das wirklich wahre Leben“ stehe allerdings noch nicht fest, so eine WDR-Sprecherin. Für die Figur des „Dittsche“, der – stets im Bademantel und Bier in der Hand – die Welt und alles weitere aus dem Stegreif erklärt, wurde Dittrich bereits mehrfach mit dem Deutschen Fernsehpreis und 2005 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet. Seit 2004 sinniert und süffelt „Dittsche“ Olli Dittrich am Tresen der Eppendorfer Grillstation.

Von RND/dk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr