Menü
Anmelden
Wetter wolkig
30°/ 15° wolkig
Nachrichten Medien
Prinz William und seine Frau Herzogin Kate während ihres jüngsten Deutschandbesuches 20.07.2017 in „Clärchens Ballhaus“ in Berlin.

Ein Gericht hat hohe Geldstrafen wegen der Veröffentlichung von Oben-ohne-Fotos der britischen Herzogin Kate in Frankreich bestätigt. Zwei Verantwortliche des französischen Boulevardmagazins „Closer“ müssen laut dem Urteil vom Mittwoch jeweils 45.000 Euro Strafe zahlen.

19.09.2018
Anzeige

Medien

Alfred Riepertinger hat Rudolph Moshammer nach seinem Tod einbalsamiert. Anlässlich des neuen ARD-Films „Der große Rudi“ spricht er nun über den Zustand des Leichnams des Münchner Modezars.

17.09.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Linus Torvalds will ein besserer Mensch werden. Aus diesem Grund nimmt der Linux-Erfinder eine Auszeit. Torvalds ist für seine Angriffe und Wutausbrüche bekannt.

17.09.2018

Das Echtzeit-Game „Battue 8192“ will Spiel und Realität vermischen und so seinen Spielern den ultimativen Nervenkitzel bieten. Dabei werden Jäger zu Gejagten. Wer am Ende übrig bleibt, gewinnt eine Million Euro.

17.09.2018

Die Dominanz des FC Bayern München macht Sky zu schaffen. Deutschland-Chef Carsten Schmidt hat eine Strategie gegen Langeweile in der Liga: mehr Unabhängigkeit vom Fußball. Im exklusiven Interview spricht er über Qualitätsserien wie „Babylon Berlin“, den neuen Receiver Sky Q, Konkurrenten wie DAZN und Netflix und die Frage, wie er Sky vom Abo-Sportangebot zum Entertainmentpaket für alle machen will.

17.09.2018
Anzeige

Im Tatort tötet ein Kaffee-Roboter einen Mitarbeiter. Wie realistisch ist eigentlich die Herrschaft der Maschinen? Eine neue Studie zeigt: Der Mensch gerät in der Arbeitswelt ins Hintertreffen.

17.09.2018

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Wolfsburger Allgemeine Zeitung und die Aller-Zeitung bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Autoren des Berliner Tatorts haben sich selbst übertroffen, die Mord-Verdächtigen: ein Wildschwein und ein Kaffee ausschenkender Roboter. Viel Diskussionsstoff für die Twitter-Gemeinde, die sich angeregt über die „Tiere der Großstadt“ austauschte.

17.09.2018

Kann das Internet süchtig machen? Wenn Jugendliche die Kontrolle verlieren und sich ihre Gedanken nur noch um soziale Medien oder ein Game drehen, sehen Experten darin ein ernstes Problem. Sie fordern mehr Therapieplätze.

17.09.2018

Einen schönen Kontrast hat der Berliner „Tatort: Tiere der Großstadt“ geboten – auf der einen Seite die kalte neue Welt der digital gesteuerten Automaten und Roboter, die hier eine wichtige Rolle spielen. Auf der anderen ein jähzorniger, doch in sich gekehrter Kommissar und eine überemotionalisierte Kommissarin.

16.09.2018

Zwei äußerst merkwürdige Todesfälle machen den Polizisten am Sonntagabend im Berliner „Tatort“ zu schaffen. Meret Becker und Mark Waschke laufen unter Regie von Roland Suso Richter zu Höchstform auf.

16.09.2018
Anzeige

Meistgelesen im Ressort Medien

Anzeige