Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Kultur Wer wird Europäische Kulturhauptstadt 2025?
Nachrichten Kultur Wer wird Europäische Kulturhauptstadt 2025?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 21.06.2017
   Quelle: dpa (Symbolbild)
Berlin

Berlin war es 1988, Weimar 1999 und Essen mit dem Ruhrgebiet im Jahr 2010: Im Jahr 2025 darf Deutschland – neben Slowenien - wieder eine Kulturhauptstadt für Europa benennen. Einige Städte haben sich bereits ins Spiel gebracht. Die Entscheidung fällt erst 2020.

Ein Überblick, welche deutschen Städte im Rennen sind

Die Kulturhauptstadt Europas

Die Europäische Union verleiht den Titel Kulturhauptstadt Europas seit 1985. Ziel der Initiative, die auf die damalige griechische Kulturministerin Melina Mercouri zurückgeht, ist laut EU-Kommission, den „Reichtum und die Vielfalt der Kulturen Europas hervorzuheben“ oder auch den Tourismus zu fördern und das Image der Städte zu verbessern, auch bei den Bewohnern selbst. Zudem soll das Gefühl der Europäer gestärkt werden, einem gemeinsamen Kulturkreis anzugehören. Die erste Kulturhauptstadt war Athen. Kulturhauptstädte 2017 sind Aarhus in Dänemark und Paphos auf Zypern.

Von fw/RND/dpa