Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Kultur “Untitled“ und mehr Filmtipps
Nachrichten Kultur “Untitled“ und mehr Filmtipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 12.08.2018
Quelle: iStockphoto
Anzeige
Hannover


Die Spur. Eine Lehrerin (oder ist es eine Waldhexe?) verbündet sich mit der Natur gegen all jene, die sich die Erde untertan machen wollen. Das sind in polnischen Wäldern vor allem Jäger und Pfarrer. Agnieszka Holland rechnet in ihrem skurrilen Krimi mit überkommenen Traditionen in ihrem Heimatland ab. Merke: Die guten Menschen sind die Pilzsammler!

Die Spur Quelle: Verleih

The Death of Stalin. In Russland wurde die Aufführung der schwarzhumorigen Komödie (Regie: der Schotte Armando Iannucci) verboten – was schon mal für sie spricht. Hierzulande darf man nun lachen über die Politclique, die nach Stalins Tod um die Macht rangelt. Besonders tut sich auf dieser DVD hervor: Steve Buscemi als Nikita Chruschtschow.

The Death of Stalin Quelle: Verleih

Untitled. Der österreichische Regisseur Michael Glawogger starb 2014 bei Dreharbeiten in Libera überraschend an Malaria. Seine Cutterin Monika Willi brachte den Dokumentarfilm zu Ende, zu dem bereits 70 Stunden Material vorlagen. Nun kann der Zuschauer zu einer Reise ohne Wiederkehr aufbrechen – angetrieben von jener unvoreingenommenen Neugier auf die Welt, die Glawogger stets angespornt hat.

Untitled Quelle: Verleih

Von Stefan Stosch

Ein spannender und empathischer Thriller über die Gefahren der Hirnforschung, eine bewegende Liebesgeschichte um die Folgen eines tragischen Verlustes, und zwei ungleiche Helden, die die Menschheit retten müssen: die Jugendbuchtipps von Heike Manssen.

12.08.2018

Die großen Musikfestivals experimentieren mit neuen Klassikformaten. Doch wie lassen sich diese in den Konzertalltag übertragen? Intendanten und Musiker plädieren für mehr Abwechslung.

12.08.2018

Zunächst ist es ein fernes Grummeln. Dann kommt es näher. Bedrohlich näher. Das Grummeln wird zu einem Wummern, zu einem tiefen Stampfen.

12.08.2018
Anzeige