Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Rolling Stones spielen in Berlin und Stuttgart

„No Filter“-Tour Rolling Stones spielen in Berlin und Stuttgart

Die Rolling Stones setzen ihre 2017 begonnene „No Filter“-Europatournee fort. In Deutschland sind die Rock-Dinos in Berlin und Stuttgart zu sehen.

Die Rolling Stones: Mick Jagger, Ronnie Wood, Charlie Watts and Keith Richards (auf der Bühne, von links) beim Auftakt ihrer „No Filter“-Tournee am 9. September 2017 im Hamburger Stadtpark.

Quelle: AP

Berlin. Am 22. Juni tritt die Band im Berliner Olympiastadion auf, am 30. Juni in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart, wie der Veranstalter mitteilte. Im Gepäck hat die Band um Frontmann Mick Jagger neben den Klassikern wie „Satisfaction“ und „Paint It Black“ wechselnde Hits und Überraschungssongs. Im September waren 82.000 Besucher zum Auftakt der „No Filter“-Europatour in den Hamburger Stadtpark gekommen. 2016 hatten die Stones nach elf Jahren Pause ihr 23. Studio-Album herausgebracht. In „Blue & Lonesome“ kehrte die Band zu ihren Blueswurzeln zurück. Karten gibt es bei einigen Anbietern ab dem 26. Februar, der normale Vorverkauf startet am 27. Februar.

Von RND/dpa

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr