Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Kultur überregional
Würdigung

Was neue Kunst ausmacht, hat die Kestnergesellschaft über 100 Jahre präsentiert – und damit immer wieder das Kunstverständnis erweitert.

mehr
"Nocturnal Animals"
Foto: Der britische Schauspieler Aaron Taylor-Johnson, US-Regisseur und Designer Tom Ford und die US-Schauspieler Amy Adams and Jake Gyllenhaal beim Filmfest in Venedig

Mit einem düsteren Thriller hat sich Modedesigner Tom Ford beim Filmfest in Venedig als Regisseur zurückgemeldet. Der 55-jährige US-Amerikaner zeigte am Freitag den Wettbewerbsbeitrag "Nocturnal Animals" mit Amy Adams, Jake Gyllenhaal und Michael Shannon.

mehr
"Hotel Savoy" am Schauspiel Hannover
Günther Harder und Klara Deutschmann als Gabriel Dan und Stasia in "Hotel Savoy"

Zur Spielzeiteröffnung zeigt das Schauspielhaus Hannover "Hotel Savoy" nach dem Roman von Joseph Roth. Regisseur Sascha Hawemann inszenierte das Kriegsheimkehrerdrama als schrille, heißlaufende Revue.

mehr
Kestnergesellschaft

Die Kestnergesellschaft feiert ihr 100-jähriges Bestehen und mit ihr auch die Künstlerin Monika Baer. Unter dem Titel "Große Spritztour" stellt die Künstlerin ihre Werke anlässlich des bevorstehenden Jubiläums aus.

mehr
Interview

Der italienische Künstler Alberto Garutti inszeniert Kunst in der Öffentlichkeit und wird deshalb als „unsichtbarer Direktor eines Theaters der Realität“ gerühmt. In der Wochenendausgabe der HAZ wird er – zum 100. Geburtstag der Kestnergesellschaft – mit einer Kunstinszenierung in die Realität der Zeitung eingreifen. Ein Gespräch über Kunst und Stille.

mehr
Stadt reagiert auf Kritik
Wird weiter hochgehalten: „Zinnober“-Titel mit Teilnehmern im Rathaus.

Die Stadt reagiert auf Kritik am Konzept und will neue Akzente bei „Zinnober“ setzen – und mit flexibleren Vorgaben um neue Künstlergruppen werben. Statt auf eine engere Auswahl der Teilnehmer wird nun eher auf eine Öffnung für neue Mitwirkende und andere Formate gesetzt.

  • Kommentare
mehr
Andrew Manze im Interview

Andrew Manze ist seit 2014 Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie. Im HAZ-Interview spricht der 51-Jährige über den neuen Ehrgeiz der NDR Radiophilharmonie und seine Konsequenzen aus dem Brexit.

mehr
Theater für Niedersachsen

Mit einem Minimum an Kulisse und Besetzung läuft der Erfolgsroman von Wolfgang Herrndorf nun auch auf der Hildesheimer Bühne des Theaters für Niedersachsen. Die Premiere war ausverkauft – und das Interesse dürfte anhalten.

mehr
Kestnergesellschaft feiert Jubiläum
Stefan Schostok (l.) mit Kestnerchefin Christina Végh und Uwe Reuter.Foto: Wilde

Festlicher Auftakt zum 100. Jubiläum der Kestnergesellschaft: Der Vorsitzende Uwe Reuter und OB Stefan Schostok würdigten am Montag bei einem Empfang im Neuen Rathaus Hannover und die Kunst. .

mehr
Schauspieler
Foto: Gene Wilder ist gestorben (Archivbild von 1984).

Der US-amerikanische Schauspieler und Regisseur Gene Wilder ist tot. Er war durch Filme wie "Frankenstein Junior", "Is' was, Sheriff?" und "Charlie und die Schokoladenfabrik" bekannt geworden.

mehr
Konzert im NDR-Sendesaal
Auf Zeitreise durch die Jazzgeschichte: Irvin Mayfield.Foto: Behrens

Der Jazz-Club Hannover feiert seine 50 Jahre und den „Spirit of New Orleans“ mit einem Konzert im Großen Sendesaal des NDR. Dabei ist Stargast Irvin Mayfield mit seinem Quintett aufgetreten – und hat am zum Abschluss noch einmal die Jazzgeschichte im Schnelldurchgang gespielt.

mehr
Neues Album
Britney Spears bei der Verleihung der MTV Video Music Awards im vergangenen Jahr.

Britney Spears macht schon lange nicht mehr mit ihrer Musik Schlagzeilen. Seit 2007 rückte ihr Privatleben in den Vordergrund, ein Skandal folgte auf den anderen: Kurzzeit-Ehe, Alkoholsucht, Kopfrasur, Sorgerechtsstreit, Entzugsklinik. Mit „Glory“ veröffentlicht sie nun ihr neuntes Album – und bleibt ihrem verruchten Image treu.

mehr