Menü
Anmelden
Nachrichten Evakuierung wegen Weltkriegsbombe in Frankfurt

Evakuierung wegen Weltkriegsbombe in Frankfurt

Die eigentliche Entschärfung der Bombe soll gegen Mittag beginnen und mehrere Stunden dauern. Quelle: dpa
Die 1,8 Tonnen schwere sogenannte Luftmine war am Dienstag bei Bauarbeiten nahe dem Campus Westend der Frankfurter Goethe-Universität gefunden worden. Quelle: dpa
Jahrzehntelang lag der Sprengkörper dort unter einem Haus, das vor kurzem abgerissen wurde. Quelle: dpa
Um sicherzugehen, dass sich kein Mensch mehr in der Sperrzone befindet, wird die Polizei das Areal aufwendig kontrollieren. Quelle: AP
Unter anderem kommt ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera zum Einsatz. Quelle: dpa
WAZ / AZ

8 Bilder - Kreiselbau an der B 188

WAZ / AZ

12 Bilder - Traumhaftes Wetter

WAZ / AZ

5 Bilder - Kästorf

WAZ / AZ

4 Bilder - Razzia bei Porsche

Nachrichten

8 Bilder - Großrazzia gegen Zwangsprostitution

Nachrichten

17 Bilder - Barbara Bushs Leben in Bildern

WAZ / AZ

6 Bilder - Komische Nacht in Wolfsburg

WAZ / AZ

9 Bilder - Landpartie am Schloss Wolfsburg

Auto & Verkehr

6 Bilder - Fotostrecke: Kaufberatung für E-Bikes

Anzeige