Menü
Anmelden
Nachrichten Ein Jahr #MeToo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Ein Jahr #MeToo

Bill Cosby wurde einst als „Vater der Nation“ verehrt - bis gleich mehrere Frauen ihm sexuelle Belästigung und Nötigung vorwerfen, unter anderem Andrea Constand. Sie sagt, Cosby habe sie 2004 unter Drogen gesetzt und sexuell genötigt. Der einzige Fall, der noch nicht verjährt ist.

Quelle: EPA/JEFF KOWALSKY

Bill Cosby wurde einst als „Vater der Nation“ verehrt - bis gleich mehrere Frauen ihm sexuelle Belästigung und Nötigung vorwerfen, unter anderem Andrea Constand. Sie sagt, Cosby habe sie 2004 unter Drogen gesetzt und sexuell genötigt. Der einzige Fall, der noch nicht verjährt ist.

Quelle: EPA/JEFF KOWALSKY

Bill Cosby wurde einst als „Vater der Nation“ verehrt - bis gleich mehrere Frauen ihm sexuelle Belästigung und Nötigung vorwerfen, unter anderem Andrea Constand. Sie sagt, Cosby habe sie 2004 unter Drogen gesetzt und sexuell genötigt. Der einzige Fall, der noch nicht verjährt ist.

Quelle: EPA/JEFF KOWALSKY
WAZ / AZ

8 Bilder - Feuerwehr-Übung im VW-Werk

Nachrichten

13 Bilder - The Kelly Family: Früher und heute

WAZ / AZ

10 Bilder - Honky-Tonk-Festival in Gifhorn

Nachrichten

22 Bilder - Mega-Demo der Brexit-Gegner in London

WAZ / AZ

3 Bilder - Dino-Ausstellung in Gifhorn

Nachrichten

5 Bilder - Die größten Spinnen der Welt

Nachrichten

10 Bilder - Harry und Meghan am Bondi Beach

Auto & Verkehr

7 Bilder - Fotostrecke: Hausmittel bei der Autopflege