Menü
Anmelden
Nachrichten Diese Persönlichkeiten sind 2018 gestorben

Diese Persönlichkeiten sind 2018 gestorben

Philipp Jenninger (✝85): Der CDU-Politiker war von 1984 bis 1988 Präsident des Deutschen Bundestages. Seine Rede zum 50. Jahrestag der Reichspogromnacht löste aufgrund von Nazi-Vokabular einen Skandal aus. Am 4. Januar starb Jenninger in Stuttgart.

Quelle: dpa

Eddie Clark (✝67): Der Gitarrist war das letzte verbliebene Mitglied aus der ursprünglichen Besetzung der Metal-Band Motörhead. Am 10. Januar starb Clark im Alter von 67 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung.

Quelle: dpa

Dolores O’Riordan (✝47): Mit ihrer Band „Cranberries“ und dem Hit „Zombie“ erlangte sie Weltruhm. Am 15. Januar starb O’Riordan völlig überraschend in London.

Quelle: AP
Nachrichten

6 Bilder - Känguru Viggo muss weg

Reisereporter

13 Bilder - Fotostrecke: Inselhüpfen rund um Fünen

WAZ / AZ

13 Bilder - Mühlentag im Kreis Gifhorn

WAZ / AZ

13 Bilder - Pfingstflohmarkt in Wolfsburg

WAZ / AZ

7 Bilder - WAZ-Leserfotoaktion – Teil 6

Anzeige