Menü
Anmelden
Nachrichten Der Trabant wird 60

Der Trabant wird 60

Als der Trabant zur Weltmarke wurde: Die Grenze ist auf – und im November 1989 reisen Hunderttausende DDR-Bürger zu Besuch in den Westen. 25 Jahre später, bei der Trabi-Parade zum Tag der Einheit 2014, hat der Kleinwagen längst Kultstatus.

Quelle: dpa

Jubeltrabi: Aufs Feinste abgestimmt scheinen die Farbtöne von Festtagskleid und Limousine. Mit dem Trabant 500 sind Rosa und Georg Deinhardt aus Leipzig im Juli 1959 zu ihrer Silberhochzeit chauffiert worden. Der hellblaue Wagen mit den Kulleraugen war in jenen Tagen noch eine kleine Sensation auf den Straßen der DDR.

Quelle: Dieter Deinhardt

Reisetrabi: Im Sommer 1980 macht Andreas Zobel auf der Fahrt nach Bulgarien einen Stopp in Ungarn. Der Trabant 600 trägt in jenen Jahren Zehntausende in die Ferien in sozialistischen Bruderstaaten. Vor der Donau-Kulisse fotografiert Zobel den Wagen – und seine spätere Frau Tatjana, damals gerade 20.

Quelle: Andreas Zobel
Nachrichten

8 Bilder - So feierlich war Prinz Louis’ Taufe

WAZ / AZ

17 Bilder - Das WM-Finale in Wolfsburg

Nachrichten

4 Bilder - Fortnite Season 5

WAZ / AZ

12 Bilder - Vögel, Kaninchen & Co.

WAZ / AZ

8 Bilder - Aus dem Leben eines Landwirts

Auto & Verkehr

6 Bilder - Fotostrecke: So fahren wir im Jahr 2025

Anzeige