Menü
Anmelden
Nachrichten Das ändert sich zum 1. Juli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Das ändert sich zum 1. Juli

Die Bezüge der mehr als 20 Millionen Rentner in Deutschland steigen um mehr als drei Prozent. Im Westteil der Republik gibt es ein Plus von 3,22 Prozent, in den neuen Bundesländern steigen die Altersbezüge um 3,37 Prozent. Die Rentenwerte in Ostdeutschland erreichen damit 95,8 Prozent des Westniveaus.

Quelle: dpa

Die Bezüge der mehr als 20 Millionen Rentner in Deutschland steigen um mehr als drei Prozent. Im Westteil der Republik gibt es ein Plus von 3,22 Prozent, in den neuen Bundesländern steigen die Altersbezüge um 3,37 Prozent. Die Rentenwerte in Ostdeutschland erreichen damit 95,8 Prozent des Westniveaus.

Quelle: dpa

Die Bezüge der mehr als 20 Millionen Rentner in Deutschland steigen um mehr als drei Prozent. Im Westteil der Republik gibt es ein Plus von 3,22 Prozent, in den neuen Bundesländern steigen die Altersbezüge um 3,37 Prozent. Die Rentenwerte in Ostdeutschland erreichen damit 95,8 Prozent des Westniveaus.

Quelle: dpa
WAZ / AZ

9 Bilder - Osterspaziergang im Drömling

WAZ / AZ

8 Bilder - Frühling im Hasselbachtal

WAZ / AZ

8 Bilder - Naturparadies Ilkerbruch

WAZ / AZ

24 Bilder - Fridays for future am Karfreitag

Nachrichten

11 Bilder - Dinner-Musik zum falschen Hasen

Nachrichten

11 Bilder - Songs für die Osterei-Suche

Nachrichten

10 Bilder - Musik für den Oster-Brunch

Auto & Verkehr

7 Bilder - Fotostrecke: Hausmittel bei der Autopflege