Menü
Anmelden
Nachrichten Abi Ofarim ist mit 80 Jahren gestorben

Abi Ofarim ist mit 80 Jahren gestorben

Ofarim, der mit bürgerlichem Namen Abraham Reichstadt hieß, feierte in den 1960er Jahren mit seiner ersten Frau große Erfolge im Duo Esther Abi Ofarim.

Quelle: dpadpa

Im Januar 2017 wurde der Sänger schwer krank. Eine Lungenentzündung wurde diagnostiziert.

Quelle: dpadpa

Schmidt pflegte den Sänger bis zu seinem Tode.

Quelle: dpadpa
Nachrichten

8 Bilder - Großbrand im Europa-Park

WAZ / AZ

8 Bilder - Neue Talente gesucht

Nachrichten

6 Bilder - Känguru Viggo muss weg

Reisereporter

13 Bilder - Fotostrecke: Inselhüpfen rund um Fünen

WAZ / AZ

13 Bilder - Mühlentag im Kreis Gifhorn

WAZ / AZ

13 Bilder - Pfingstflohmarkt in Wolfsburg

Anzeige