Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Zwei Tote bei Unfall nach Wildwechsel
Nachrichten Der Norden Zwei Tote bei Unfall nach Wildwechsel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 15.04.2018
Bei einem Unfall im Landkreis Stade sind zwei Menschen getötet sowie zwei weitere schwer verletzt worden. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Heinbockel

 Zwei junge Männer (20) sind bei einem Unfall auf der Bundesstraße 74 im Landkreis Stade ums Leben gekommen. Der 19 Jahre alte Fahrer habe am späten Samstagabend in Höhe der Ortschaft Haganah vermutlich nach einem Wildwechsel die Kontrolle über seinen Wagen verloren, erklärte ein Polizeisprecher am Sonntag. Das Auto prallte gegen einen Baum. Zwei 20 Jahre alte Beifahrer starben, eine 17-Jährige und der Fahrer wurden dem Sprecher zufolge schwer verletzt.

Von dpa/jos

Bei einem Unfall mit einem Kleinbus sind auf der A2 bei Braunschweig mindestens elf Menschen verletzt worden. Die Autobahn musste mehrere Stunden gesperrt werden.

15.04.2018

Manchmal passiert es, dass sich verzweifelte Mütter bei der Polizei melden, weil ihr Kind verschwunden ist. Der Fall der Polizei in Goslar war ähnlich aber anders: Dort hatte eine 105-Jährige zu lange nichts von ihrer 80-jährigen Tochter gehört.

14.04.2018

Tragödie in Osnabrück: Eine Frau wird zerstückelt in der Garage ihres Hauses aufgefunden. Der eigene Sohn steht unter Tatverdacht und wird festgenommen. Beide hatten zusammen in dem Einfamilienhaus gelebt.

14.04.2018
Anzeige